HELENE FISCHER
Auszeichnung für Helene Fischer, das ZDF und Kimmig Entertainment!

„Goldene Henne“ Moderator Kai Pflaume übergab den Preis nicht nur an die Künstlerin selbst, sondern auch für die Teams dahinter …:

 

 

Bei der 26. Verleihung der Goldenen Henne wurde die „Helene Fischer-Show“ (ZDF) in der Kategorie „TV/Entertainment“ ausgezeichnet. Damit setzte sich die Sendung gegen vier andere erfolgreiche TV-Shows durch, die ebenfalls in dieser Kategorie nominiert waren. Die Verleihung des Publikumspreises fand im Rahmen einer Gala am Freitagabend, 30. Oktober 2020, in Leipzig statt. Wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie fehlte in diesem Jahr das Saalpublikum.

Moderator Kai Pflaume, der sich als Helene-Fan zu erkennen gab, übergab den Preis nicht nur an die Künstlerin selbst, sondern auch für die Teams dahinter: Dr. Oliver Heidemann, Leiter Hauptredaktion Show, nahm den Preis für das ZDF entgegen, Werner Kimmig für die ausführende Produktionsfirma Kimmig Entertainment. Helene Fischer bedankte sich bei der Crew der Show: „Ich habe den beiden Herren und meinem gesamten Team so viel zu verdanken“, sagte die 36-jährige Künstlerin. „Das waren neun wunderbare Jahre. Ich konnte mich jedes Jahr aufs Neue entfalten, mich neuen Herausforderungen stellen und das nur durch mein wunderbares Team.“

Dr. Oliver Heidemann bedankte sich bei allen Menschen, die für die Helene Fischer Show abgestimmt hatten: „Das ist Freude und Ehre zugleich. Der Preis gilt dem gesamten Team, allen voran Helene Fischer, einer der großartigsten Künstlerinnen, die wir in Deutschland und Europa haben.“ Werner Kimmig, der die Henne stellvertretend für sein Produktionsteam entgegennahm, zog einen Vergleich zum großen Sport: „Mit Helene spielen wir in der Champions League. Helene ist der Mannschaftsführer und wir sorgen dafür, dass die Mannschaft, die mit ihr aufläuft, auf allen Positionen die beste ist. Und auf diese Mannschaft bin ich stolz. Die goldene Henne gehört unserem Team.“

 

Mit Werner Kimmig freuen sich seine Mitarbeiterinnen Stefanie Jasperneite (links) und Jutta Wemlinger

Foto-Credit: Kimmig Entertainment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 27 = 34

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen