HEIN SIMONS
Phänomenal erfolgreich – mit seinem „Heintje und ich“ Konzept!

Jetzt will es die Legende richtig wissen …:

 

Er ist und bleibt eine lebende Legende … und er ist erfolgreicher denn je: HEIN SIMONS.

Mit seinem Konzept „Heintje und ich“ hat er voll ins Schwarze getroffen. Seit einigen Tagen wartet die Erfolgs-CD „Heintje und ich“ sogar mit einem kompletten Bonusalbum auf, auf dem Hein Simons quasi mit sich selbst, dem jungen Heintje, im Duett singt. Und so gibt es sein legendäres Album „Weihnachten mit Heintje“ jetzt auch in der „Duett-Variante“ mit dem Hein Simons von heute.

Mit Ausnahme allenfalls von Udo Jürgens dürfte es kaum einen anderen deutschsprachigen Sänger geben, der sich über eine Zeitspanne von 50 Jahren derart erfolgreich behaupten konnte. 50 Jahre nach seinen Nr. 1-Erfolgen „Du sollst nicht weinen“, „Heidschi Bumbeidschi“ und „Ich sing ein Lied für dich“ sowie mit seiner Debüt-CD „Heintje“ belegte Hein Simons gerade wieder die #1 der Offiziellen Deutschen Schlager Charts. Und das 50 Jahre „danach“.

Das Erfolgsgeheimnis von Hein Simons dürfte auch darin begründet sein, dass er sich seit einigen Jahren ziemlich rar macht. Was zum einen natürlich mit daran liegt, dass er seine Schäfchen längst ins Trockene gebracht hat. Zum anderen ist Hein Simons aber auch dafür bekannt, dass er sich immer sehr lange bitten lässt. Umso „wertiger“ ist er dann aber für diejenigen, denen er dann doch zusagt. So wird er beispielsweise auch in diesem Jahr wieder bei der von Maximilian Arland präsentierten Wintertournee „Weihnachten mit unseren Stars“ mitwirken und (mit Captain Cook und seinen singenden Saxophonen) für volle Hallen (und vor allem: für feuchte Augen!) sorgen.

Nachdem Freddy Quinn bereits vor einigen Jahren die Segel gestrichen hat, dürfte Hein Simons der erfolgreichste noch aktive Schlagersänger der Nachkriegszeit sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

43 − = 35

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen