GIOVANNI ZARRELLA
„La vita è bella“: Giovanni Zarrella ist DER Schlager-Durchstartet des Jahres!

Seine Bilanz 2019 ist mehr als beeindruckend …:

 

Seit einigen Tagen hat er es Schwarz auf Weiß: GIOVANNI ZARRELLA ist DER Schlager-Durch- und Senkrechtstarter des Jahres 2019.

Sein Album „La vita è bella“ hat es auf Platz 25 der Offiziellen Deutschen Album Jahrescharts (!!!) geschafft.

Somit liegt er beispielsweise weit vor Ben Zucker, dessen zweites Album „Wer sagt das?!“ erst auf Rang 35 auftaucht.

In den Top 20 Schlager Jahrescharts liegt Giovanni zwischen Kerstin Ott („Mut zur Katastrophe“; #3) und Ben Zucker („Wer sagt das?!“; #5) auf Position 4. Somit ist Giovanni Zarrella – hinter Roland Kaiser – der zweiterfolgreichste Schlagersänger des Jahres 2019!

Des Weiteren dürfte Giovanni Zarrella – im Duett mit Pietro Lombardi – mit „Senza te (Ohne dich schlaf‘ ich heut‘ Nacht nicht ein)“ den „Schlager des Jahres“ nach Verkaufszahlen gelandet haben („Vincent“ von Sarah Connor läuft unter „Pop“ …).

Am 10. Januar 2020 veröffentlicht TELAMO „Die Gold-Version“ des Erfolgsalbums „La vita è bella“ mit „fünf neuen großen Hits“.

Da Giovanni Zarrella auf „La vita è bella“ einige Titel aus der „ZDF-Hitparade“ in italienischer Sprache interpretiert und somit dem Schlager eine Brücke in die Neu-Zeit gebaut hat, ist es uns eine ganz außergewöhnliche Freude, dass wir Giovanni Zarrella beim smago! Award „smago! Award feiert und ehrt ’50 Jahre ZDF-Hitparade'“ als Special Guest präsentieren dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 24 = 25

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen