FLORIAN SILBEREISEN
Wechselt er jetzt ganz zum ZDF?

Wir haben nachgefragt – bei einem, der es wissen muss …:

 

Am morgigen Dienstag (29.01.2019) erscheint die neue Ausgabe der STADLPOST.

smago! Chefredakteur Andy Tichler konnte – in seiner Funktion als Redakteur der STADLPOST – ein Exklusiv-Interview mit dem Unterhaltungschef des MDR, Peter Dreckmann, führen, das wie gesagt ab morgen in der aktuellen STADLPOST nachzulesen ist.

EINE Frage an Peter Dreckmann war:

„Es könnte möglich sein, dass Carmen Nebels Vertrag beim ZDF Ende 2019 ausläuft. Besteht nicht die Gefahr, dass Florian Silbereisen dann zum ZDF wechselt?“ (Diese „These“ wird dadurch untermauert, dass Florian Silbereisen – wie zwischenzeitlich bekannt wurde – der neue „Traumschiff“ Kapitän wie …)

Die ausgesprochen kluge Antwort von Peter Dreckmann auf diese Frage: „Ich glaube, dass Florian für sehr viele Sender in Deutschland interessant ist. Und dieses Interesse hat er sich hart erarbeitet und mehr als verdient. Fakt ist aber, dass wir seit Jahren gut zusammenarbeiten und das auch in Zukunft tun werden.“

smago! meint: Dem ist nichts hinzuzufügen …

Das Foto zeigt MDR-Unterhaltungschef Peter Dreckmann am 22.03.2016
Credit: MDR / Marco Frosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

38 − = 29

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen