FLORIAN SILBEREISEN
Hat ihm Giovanni Zarrella den Sendetermin “22.07.2023” vor der Nase weggeschnappt?

Es wird immer bizarrer und kurioser …:

In der Geschichte der “Feste” TV-Shows unter FLORIAN SILBEREISEN hat es niemals zuvor eine derart lange Pause gegeben.

Und bis jetzt ist noch nichts offiziell, was die Zukunft seiner großen Eurovisionsshows anbelangt.

Gerüchte besagen, dass es erst im Juli 2023 wieder weitergehen soll. Dafür – wie im Vorjahr bereits auch – mit ZWEI Sendungen. Im vergangenen Jahr waren es der 09.07. + der 23.07.2022.

EINE davon dürfte “Die große Schlager-Strandparty.2023” sein, die vermutlich dann wieder live aus dem Amphitheater in Gelsenkirchen übertragen werden könnte.

NUR: Die Sendetermine 08.07. + 22.07.2023 sind bereits besetzt. So übertragt erstmals Das Erste / die ARD am 08.07.2023 die “Starnacht am Wörthersee”.

Und: Ausgerechnet den Sendetermin “22.07.2023” soll sich Giovanni Zarrella gesichert haben. Angeblich soll auch “Die Giovanni Zarrella Show” mit einer Sommerausgabe auf Sendung gehen – und das wahrscheinlich am 22. Juli.

Kein Platz mehr für Florian Silbereisen? – Doch.

Denkbar wären folgende Konstellationen: 01.07. + 15.07.2023 ODER 01.07. + 29.07.2023.

Oder gibt es vielleicht doch nur EINE Silbereisen-Show im Juli – am 15.07.2023?

Offiziell ist – wie fast immer – noch überhaupt nichts.

PS: Dass Helene Fischer am 12.05.2023 “Die ultimative Best Of” veröffentlicht, KÖNNTE gegebenenfalls dafür sprechen, das für den 13.05. vielleicht etwas geplant ist, von dem wir alle noch nichts wissen … “Dumm” ist nur, dass am 13. Mai der “Eurovision Song Contest 2023” über die Bühne geht. Aber wer weiß …: Vielleicht tritt Helene ja – wie einst Madonna – als Stargast beim “ESC” auf …

In jedem Fall gilt: So langsam sollten die Silbereisen-Shows mal wieder aus dem Quark kommen … Bevor irgendwer zu der (trügerischen!) Erkenntnis gelangt, dass es auch ohne geht …

Dass es – im zweiten Jahr in Folge – KEINE “Schlagerchampions” Doppel-CD gab, ist eigentlich dem deutschen Schlagermarkt gegenüber “grob fahrlässig” und “absolut unverantwortlich”. (Zumal das Doppelalbum auch OHNE die zugehörige TV-Show funktioniert hätte.)

Und dass Michael Jürgens als “Totengräber des Schlagers” in die Geschichte eingehen möchte, ist eigentlich eher auszuschließen. Fakt ist: Mit dem erneuten Nichterscheinen der Doppel-CD “Schlagerchampions” hat man dem Schlagermarkt den vielleicht wichtigsten Nährboden entzogen.

Nicht, dass am Ende “Jürgen Michaels” (Jan Böhmermann) zu dieser “Verunsicherung” beigetragen hat …? (– Dann hätte DERR nämlich obsiegt … Und diesen Böhmermann braucht nun wirklich kein Mensch …)

 

 

Foto-Credit: Dominik Beckmann für Jürgens & Partner ((heute: Jürgens TV))
Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

3 Gedanken zu „FLORIAN SILBEREISEN <br>Hat ihm Giovanni Zarrella den Sendetermin “22.07.2023” vor der Nase weggeschnappt?

  • 20. März 2023 um 8:08
    Permalink

    Am 13. Mai findet bestimmt keine Show mit Florian Silbereisen statt, denn da ist das Finale des ESC.

    Antwort
  • 20. März 2023 um 9:49
    Permalink

    Am 13.05. ist ESC-Finale. da könnte Silbereisen höchstens in den dritten Programmen statt finden.

    Antwort
  • 20. März 2023 um 12:50
    Permalink

    Eine noch längere Pause gab es in meinen Augen auch schon: 2019 von März bis November – Silbereisens erstes Traumschiff-Jahr.
    Unterm Strich wird deutlich, dass die terminliche Koordination der Shows und Dreharbeiten wohl doch nicht so einfach ist.
    Insbesondere nachdem der Corona-Ausnahmezustand, in dem eh alles anders war, nun ausläuft, fällt das auf.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

42 + = 44

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen