FLORIAN SILBEREISEN
Die ‘Eins der Besten’ wurde bei den “Schlagerchampions 2024” gleich 12-mal verliehen!

So viele Preise gab es noch nie!

 

 

Im Rahmen der von FLORIAN SILBEREISEN präsentierten Eurovisionsshow “Schlagerchampions 2024 – Das große Fest der Besten” live aus dem Berliner Velodrom wurden am Samstagabend (13.01.2024) gleich ZWÖLF Awards verliehen. Das heißt, genau genommen waren es eigentlich “nur” nein, das es drei “Doppel-Awards” gab.

In der Kategorie “Überraschungshit des Jahres” wurde Olaf der Flipper für “Wir sagen Dankeschön” ausgezeichnet.

Die “Online-Eins der Besten” ging an Ross Antony und die Doku-Reihe “Down The Road”, in welcher der Alltag von jungen Menschen begleitet wird, die das sogenannte Down-Syndrom aufweisen.

Als “Shooting Star des Jahres” wurde Chris Steger (Promi-Pate: DJ Ötzi) ausgezeichnet.

Helene Fischer wurde zum einen in der Kategorie “Tournee des Jahres” mit einer “Eins der Besten” bedacht, zum anderen aber auch mit der “Platin-Eins der Besten” für das Album “Rausch”.

Als “Band des Jahres” wurden die Herren von Santiano ausgezeichnet, die sich gleichzeitig über eine weitere Nummer Eins der Besten für das “Album des Jahres” freuen durfte. “Doggerland” soll “das erfolgreichste neue Schlageralbum einer Band in Deutschland und Österreich  und das erfolgreichste neue Schlageralbum des Jahres 2023” sein. Spätestens hier beißt sich die Katze in den Schwanz. Denn die Band Santiano läuft eigentlich gar nicht unter “Schlager”, sondern unter “Volksmusik” …

Beatrice Egli wurde in der Kategorie “Radiohit des Jahres” (“Balance”) ausgezeichnet, den sie in der Sendung allerdings nicht sang … Eine weitere “Merkwürdigkeit” …

Vicky Leandros wurde für ihr “Lebenswerk” mit einer Eins der Besten belohnt.

Als “Sänger des Jahres” hatte man Howard Carpendale ermittelt. Howard Carpendale hat – laut Gfk Entertainment – mit “Let’s Do It Again” das erfolgreichste neue Schlageralbum eines Sängers in Deutschland und Österreich gelandet. Herzlichen Glückwunsch zur Eins der Besten!

Andrea Berg räumte, wie Helene Fischer, doppelt ab. Sie wurde als “Sängerin des Jahres” mit einer Eins der Besten und zudem mit einer “Platin-Eins der Besten für 13 Nr. 1-Alben” ebenfalls mit gleich zwei Awards bedacht.

Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen