FELLER & FELLER
“Die letzte Tür vom Kalender” ist ein 21 Titel umfassendes Weihnachtsalbum geworden!

Der Titelsong dient zudem zugleich als Radio-Single!

 

 

 

Die Adventszeit, die mit einer großen Vorfreude auf die Menschwerdung Gottes und den herannahenden Heiligabend einhergeht, ist für viele eine Zeit der Besinnung und der Freude. Doch weiß wirklich noch jeder in der heutigen, oberflächlichen Zeit, worum es beim Weihnachtsfest überhaupt geht?

Vielleicht hat der eine oder andere sogar vergessen, dass der Heilige Abend das Fest von Jesus Christus` Geburt ist? Und dass unser Geben und Nehmen jedes Jahr an Weihnachten uns eng mit ihm verbindet? Dass man Gott nie so nah wie in dieser Zeit ist?

„Die letzte Tür vom Kalender im Dezember führt immer zu dir …“, heißt es in der Refrain-Zeile des fröhlichen Liedes, welches Potential hat uns and diese wunderbare Gemeinschaft zu erinnern.

Sie will verdeutlichen, dass man durch das Öffnen dieser letzten Tür gedanklich in die Welt Gottes eintritt und sich mit Freude seiner Liebe bewusst wird.

Diese Freude miteinander zu teilen kann Menschen verändern und eine Botschaft des Friedens sein.

Feller & Feller begleiten ihre Zuhörer Tag für Tag mit diesem Denkanstoß durch die Vorweihnachtszeit und stimmen so rhythmisch, hoffnungsvoll und voller Erwartung auf das Geschenk der Liebe ein.

Seien auch Sie ein Teil dieser Hoffnung, die unser Miteinander verbessern kann.

Textquelle: Monopol (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

6 + 3 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen