DUNJA RAJTER
Dunja Rajter hat sogar den Rekord von Brenda Lee gebrochen!

Auch Gfk Entertainment ist sich ziemlich sicher, dass Dunja Rajter einen neuen Rekord aufgestellt hat …:

 

Es bestätigt sich immer mehr, dass DUNJA RAJTER mit ihrem aktuellen Album „Ich will das Leben spüren“ einen einmaligen Rekord in den Offiziellen Deutschen ALBUM Charts aufgestellt hat. Nämlich, dass zwischen zwei Platzierungen in den Offiziellen Deutschen Album Charts sage und schreibe 53 Jahre liegen. (Zieht man die Offiziellen Deutschen Single Charts mit hinzu, sind es auch noch unglaubliche fünfzig Jahre.)

smago! hat sich zum einen über den „ultimativen Chart Show“ Experten Frank Ehrlacher abgesichert. Zwischenzeitlich ist auch die Gfk Entertainment GmbH mit ihren Ermittlungen weiter voran geschritten. „Ganz schön knifflige Auswertung!“, gibt Hans Schmucker von Gfk Entertainment gegenüber www.smago.de unumwunden zu. „Brenda Lee hatte es 2016 mit ‚Rockin‘ Around The Christmas Tree‘ nach 52 Jahren zurück in die Single-Charts geschafft. Wenn man nur Platzierungen in den Album-Charts berücksichtigt, haben wir bislang keinen Act gefunden, der eine noch längere Spanne als Dunja Rajter hatte. Da die Auswertung aber nur komplett händisch durchführbar ist, können wir nicht 100% ausschließen, dass es nicht doch noch jemande(n) gibt, der eine Differenz von über 53 Jahren vorweisen kann.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 2

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen