DAVID HASSELHOFF
Mit „Damnit I Love You“ präsentiert er SEINE englische Version des Superhits „Verdammt, ich lieb dich“ von Matthias Reim!

Der Clou: Matthias Reim selbst hatte seinen Nr. 1 Hit seinerzeit bereits selbst in englischer Sprache aufgenommen („I Think I Love You“)!

 

 

 

DAVID HASSELHOFF koppelt – nach „The Passanger“ (Iggy Pop) und „Sweet Caroline“ (Neil Diamond) am Freitag (03.09.2021) die dritte Single aus seiner (ebenfalls am 03.09.2021 erscheinenden) neuen CD „Party Your Hasselhoff“ aus: Bei „Damnit I Love You“ handelt es sich um eine NEUE englische Version des Matthias Reim Superhits „Verdammt, ich lieb dich“ aus dem Jahre 1990. Sage und schreibe 16 Wochen, länger als jeder andere deutschsprachige Titel, konnte sich „Matze“ Reim auf dem Thron der Offiziellen Deutschen Single Charts behaupten.

Und: Matthias Reim selbst hatte seinerzeit auch eine englische Fassung eingesungen – „I Think I Love You“.

Am 4. September 2021 treffen David Hasselhoff und Matthias Reim im Rahmen einer großen Eurovisionsshow erstmals direkt aufeinander …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

9 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen