CARMEN NEBEL
„Die schönsten Weihnachtshits“ so erfolgreich wie seit 2016 nicht mehr!

Und: Es kamen 2.513.232 Euro für die gute Sache zusammen!

Riesenerfolg für CARMEN NEBEL und ihre Sendung „Die schönsten Weihnachtshits“ zugunsten von „Brot für die Welt“ und „MISEREOR“.

Mit 4,41 Millionen Zuschauern erreichte sie so viele Zuschauer*innen wie seit 2016 nicht mehr. Der Marktanteil lag bei guten 14,1 %. Qutenmeter.de spricht sogar von einem „überdurchschnittlichen“ Marktanteil.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen wurden 0,35 Millionen Zuschauer und 3,9 % Marktanteil ermittelt; in der „erweiterten Zielgruppe“ der 14- bis 59-Jährigen – man höre und staune – 1,00 Mio. Zuschauer (ein sehr, sehr guter Wert!) und 6,4 % Marktanteil.

Auch sorgte Carmen Nebel mit dafür, dass sich das anschließende „heute journal“ über 4,03 Millionen Zuschauer freuen durfte.

UND VOR ALLEM …: Es kamen stolze 2.513.232 Euro für die gute Sachen zusammen!

Foto-Credit: ZDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

29 + = 36

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen