BERNHARD BRINK & SONIA LIEBING
Sie haben sich die #1 geholt …

… und somit Roland Kaiser entthront!

 

Große Freude bei Karl-Heinz Schweter, dem Manager von Sonia Liebing: “Wir stehen heute mit dem Duett-Titel von BERNHARD BRINK & SONIA LIEBING – ‘Du hast mich einmal zu oft angesehen’ – ganz klar auf Platz 1 der Radio-Charts Konservativ Pop. International ist das Platz 98. 

Das ist ein super Erfolg und wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis.”

Bernhard Brink & Sonia Liebing haben somit Roland Kaiser entthront, der sich mit dem Titel “Kein Grund zu bleiben” 4 Wochen auf der #1 hatte behaupten können.

Übrigens: Der Videoclip zu “Du hast mich einmal zu oft angesehen” hat es binnen dreier Wochen auf weit mehr als 400.000 YouTube-Aufrufe gebracht! Das ist allemal bemerkenswert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 2 = 3

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen