BERNHARD BRINK
Nicht nur Schlager-, sondern auch Quoten-Titan!

Sensationeller Erfolg für die von Bernhard Brink präsentierte Sendung “Die besten Weihnachtshits aller Zeiten” m 15.12.2022 um MDR FERNSEHEN!

 

 

Schlagertitan BERNHARD BRINK hat sich gestern Abend (15.12.2022) im MDR FERNSEHEN einmal mehr als DER Quoten-Titel erwiesen: Die von ihm präsentierte Sendung “Die besten Weihnachtshits aller Zeiten” brachte es auf unglaublich gute 476.000 Zuschauer im Sendegebiet des MDR FERNSEHENs und auf einen geradezu astronomisch hohen Marktanteil von 15,4 %.

Bundesweit schalteten 1,36 Millionen Zuschauer ein. Eine absolute Spitzenzahl!

Der MDR wäre gut beraten, Bernhard Brink ein drittes Mal (und viertes) Mal “Die besten Weihnachtshits aller Zeiten” präsentieren zu lassen …

Merke: Auch mit 70 kann man durchaus noch ein Quoten-Titan sein …

 

 

***

 

 

“Schlagertitan” Bernhard Brink wandelte in seiner zweiten Folge von “Die besten Weihnachtshits aller Zeiten” auf magischen Pfaden durch den Christmas Garden Dresden. Schloss Pillnitz erstrahlte in einem Lichtermeer und Brinki entführte die Zuschauer in dieser malerischen Kulisse auf eine unterhaltsame Zeitreise durch die Welt der deutschen und internationalen Weihnachtshits. Von Frank Schöbel über Al Bano & Romina Power, Bryan Adams und Rod Stewart bis hin zu Francine Jordi, Karel Gott und Veronika Fischer reichte der weihnachtlich-musikalische Bogen.

Und Bernhard Brink erzählte wieder die Geschichten hinter den jeweiligen Weihnachtshits, z.B.: Bryan Adams schrieb seinen Klassiker “Christmas Time” 1985 zusammen mit seinem langjährigen Songwriter-Partner Jim Vallance in Adams Haus im kanadischen Vancouver. Die beiden holten sich nach eigenen Angaben vor dem Kamin die richtige Inspiration. Als Weihnachtsgeschenk für seine Fans gedacht, sollte die Single zunächst nur für den Fanclub erscheinen, wurde jedoch später auf dem regulären Plattenmarkt veröffentlicht. Der Wunsch, dass jeden Tag Weihnachten wäre, entwickelte sich über die Jahre zu einem echten Dauerbrenner, der Jahr für Jahr neu in die Charts einsteigt. Die auf transparentem grünen Vinyl erschienene Single mit dem Cover in Form von Geschenkpapier erhielt bereits in Kanada, Dänemark und Polen Platin und Gold.

Die Zuschauer durften sich auf ein Wiedersehen mit: Christian Anders, Boney M., Ute Freudenberg, Andreas Gabalier, Olaf Berger, Gracia, Frank Zander, Puhdys, Leona Lewis, The Kelly Family, Hansi Hinterseer, Uta Bresan, Feuerherz, Enya, Taylor Swift u.v.a. freuen.

 

 

© MDR / Daniela Jaentsch
Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

82 − = 74

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen