BERNHARD BRINK
Schlagertitan und – Erbsenkönig!

Glück für Anna-Carina Woitschack, dass Bernhards aktueller Titel „Brennendes Herz“ und NICHT „Brennender Herd“ heißt …!

 

Dass BERNHARD BRINK der „Schlagertitan“ ist, dürfte hinreichend bekannt sein.

Spätestens seit gestern Vormittag (18.07.2021) ist „BB“ jedoch auch der „Erbsenkönig“.

Bereits vor 15 Jahren sorgte er in der VOX-Sendung „Das perfekte Promi Dinner“ für perfekte Unterhaltung, als er Andrea Kiewel, Ines Krüger, Annagele Mandeng und Thure Riefenstein verköstigte … Bereits vor 15 Jahren spielten Erbsen eine große Rolle …

In der „Star-Küche“ von „Immer wieder sonntags“ bereitete Bernhard Brink gestern mit Küchen-Gehilfin Anna-Carina Woitschack eine Erbsensuppe nach dem Rezept seiner Mutter Gerda zu. Des Weiteren zauberte der „Schlagertitan“ eine Zitronencreme.

„Ich koche, wie ich tanze – und ich tanze, wie ich koche: GRAUSIG“, witzelte Bernhard Brink im Gespräch mit Anna-Carina Woitschack.

Dankbar blickte er auf seine Kindheit zurück: „Eintöpfe waren angesagt. Richtig schöne Hausmannskost“, berichtete er. Und Essen ist bekanntlich die halbe Miete …

Das Ergebnis schien durchaus zu überzeugen. „Es schmeckt sensationell !!!“, schwärmte Anna-Carina Woitschack. Erbsensuppe aus der Dose sei „kein Vergleich zu dieser frisch gemachten“. Ihr Ehemann Stefan Mross pflichtete ihr bei: „Ich bin jetzt nicht so der große Erbsen-Fan. Aber das ist wirklich fantastisch !!!“.

Welch Glück, dass Bernhard’s aktueller Titel „Brennendes Herz“ und nicht etwa „Brennender Herd“ heißt …

Auch die Zitronencreme mundete. Wobei der reinen Vollständigkeit halber an dieser Stelle noch angemerkt sein soll, dass das „Radio Schlagerplanet“ Moderatoren-Team Anika Reichel und Julian David bereits 2017 Bernhard Brink’s Zitronencreme-Rezept „nachgekocht“ haben …

Foto-Credit: Robert Recker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

57 + = 59

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen