BERNHARD BRINK
Die Corona-Zeit war für ihn auch eine Zeit der Entschleunigung!

In der MDR-Talkshow “Riverboat” sagte der “Schlagertitan” …:

 

 

Ich habe in der Corona-Zeit meine Freundschaften gepflegt, ich habe mir eine Auszeit genommen – Dinge, für die ich mir viele Jahre keine Zeit genommen habe. Ich habe natürlich vorher auch viel erlebt, bin viel um die Welt gereist – auf eigene Kosten, wohlgemerkt. Corona hat mich zum Nachdenken gebracht. Es war eine erzwungene Auszeit. Ich habe Tennis-Punktspiele mit meinen Freunden machen können. Das war einfach großartig und ich habe mich erholt. Und ich habe natürlich auch mein vorhergehendes Leben in Frage gestellt: Als Workaholic unterwegs zu sein. Ich habe mich da selbst in Frage gestellt und festgestellt: Es gibt auch noch ein anderes Leben. Ich bin aber auch glücklich, dass es jetzt wieder los geht. Ich liebe den Beruf.
Kim Fisher: Bei Euch in der Hitparaden-Zeit war das schon anders mit den Liebesbriefen, oder? Da kamen dann wirklich Wäschekörbe voll mit Briefen, oder?

Bei war wirklich mein Heimatort Nordhorn die echte Autogramm-Adresse und da kam dann immer der Postbote mit einem Täschchen und hat meinem Vater 4-8 Briefe übergeben. Nach der Hitparade kam er dann mit dem Auto angefahren und hat uns fast 30.000 Autogrammwünsche übergeben. Es waren nicht immer nur nette Sachen dabei, das war logisch, aber die Leute haben noch Briefe geschrieben. Sehr ulkig, eine ganz andere Zeit. Und wir haben alle Briefe beantwortet! Wir haben Autogrammkarten nachbestellt. Ich war ja stolz wie Bolle und habe die alle unterschrieben und meine Mutter hat die verschickt. Ich habe geschrieben wie der Teufel.

Kim Fisher: Du warst ein sehr schüchterner Junge, sagte Deine Mutter. Wer hat Dich aufgeklärt?

Die Schule, das Leben. Learning by looking, by hearing, by doing. Bei uns in Nordhorn war man sehr konservativ, dass Leben hat mich geprägt.

Foto-Credit: Robert Recker
Textquelle: Plan A | PR, Antje Pohle (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 39 = 48

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen