ANDY BORG
“Schlager-Spaß mit Andy Borg: WIEDER die quotenstärkste Sendung in den Dritten Programmen!

Die nächste Folge läuft am 07.08.2021 im SWR Fernsehen!

 

 

Wieder einmal war „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ am Samstagabend (10.7.2021) die quotenstärkste Sendung aller Dritten Programme. Bundesweit sahen knapp 1,1 Millionen Zuschauer*innen die von Kimmig Entertainment produzierte Musik-Show im SWR Fernsehen, bei einem Marktanteil von 4,7 Prozent. Im Sendegebiet des SWR Fernsehens wurden 437.000 Zuschauer*innen ermittelt, der Marktanteil pendelte sich bei stolzen 9,8 % ein. Das “SWR4 Schlagerfest” (22:21 Uhr – 23:50 Uhr) brachte es auf 175.000 Zuschauer*innen und 5,0 % Marktanteil. Die Reportage “Der Daddy Cool von Boney M. – Die Weltkarriere des Frank Farian” pendelte sich bei 86.000 Zuschauer(*inne)n und 4,1 % Marktanteil ein.

ANDY BORG und seine Gäste präsentierten Schlager-Hits, Volksmusik und die schönsten Evergreens. Außerdem erfüllte der Gastgeber wieder Musikwünsche des Publikums. Mit dabei waren unter anderem Stefanie Hertel und ihr Papa Eberhard, Claudia Jung, Laura Wilde, Olaf, der Flipper sowie Johannes Kalpers, Andy Anderson und das Bodensee-Quintett. In vier Wochen, am 7. August, geht es um 20:15 Uhr weiter: Da sind unter anderem Anita & Alexandra Hofmann, Ramon Roselly Judith & Mel, die Amigos, Linda Feller, Teddy und die Lollipops sowie das Mühlbach-Quintett zu Gast bei „Schlager-Spaß mit Andy Borg“.

Stefanie Hertel trat in der Ausgabe am 10. Juli gemeinsam mit ihrem Vater Eberhard auf – zusammen sangen sie ein Medley. Außerdem las Stefanie Hertel einen warmherzigen Fan-Brief von Gabi aus Lehndorf für Gastgeber Andy Borg vor. Sängerin Claudia Jung, die ihr erstes Album 1986 herausbrachte, beschrieb ihren Weg von der Arzthelferin, Fotolaborantin, Reiseleiterin zum Schlager-Star. Laura Wilde, die die Musikalität von ihren hessischen Eltern und die Lebensfreude von ihrer ungarischen Oma geerbt hat, entführte die Zuschauer*innen mit einem Urlaubshit nach Griechenland. Sänger Johannes Kalpers erfüllte den Musikwunsch von Sabine aus Weilheim. Andy Anderson, der Sänger der Originalbesetzung von „Mademoiselle Ninette“ von „The Soulful Dynamics“ war mit seiner Ehefrau zu Gast. Fröhliche Stimmung kam auch vom „Bodensee-Quartett“.

Frisch, leicht und spaßig wird es auch am Samstag, 7. August, zugehen, beim „schönsten Schlager-Spaß des Monats“, wie Gastgeber Andy Borg sagt. Regionale Musiker*innen repräsentiert das Mühlbach-Quintett vom Hegau am Bodensee. Das Schlager-Star-Duo Anita und Alexandra Hofmann aus Meßkirch performt seinen Sommerhit „Sonnenkinder“. Linda Feller enthüllt, dass sie zu ihrem 35-jährigen Bühnenjubiläum ein Duett mit ihrem Idol, Country-Superstar Dolly Parton, aufgenommen hat. Ein weiteres Highlight ist das „Wohnzimmer-Konzert“ – ein Evergreen performt von Teddy und den Lollipops mit Schlager-Star Ramon Roselly. Der 27-Jährige eröffnet die Show mit seinem frischen Sommer-Hit „Absolut die 1“ und erzählt, dass er der Sohn einer Zirkusfamilie in siebter Generation ist. Und das macht ihn stolz – auch wenn er deswegen 44 verschiedene Schulen besuchen musste.

Die aktuellen Aufzeichnungen fanden ohne Studiopublikum statt. Der SWR wird bis auf Weiteres aufgrund der Corona-Pandemie und der Vorgaben der Gesundheitsbehörden sowie der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts sämtliche Studioproduktionen ohne Zuschauer*innen vor Ort durchführen.

 

 

Gastgeber Andy Borg

© SWR – Kimmig Entertainment / Kerstin Joensson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

23 + = 33

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen