ANDY BORG
Bundesweit 1,779 Millionen Zuschauer für “Schlager-Spaß mit Andy Borg” (30.09.2023)!

Erfolgreich zurück aus der Sommerpause!

Mit einem sehr guten Ergebnis meldete sich der „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ am 30.09.2023 aus der Sommerpause zurück: 1,779 Millionen Zuschauer*innen sahen die Samstagabend-Show des SWR, die zeitgleich auch wieder im MDR Fernsehen  lief. Das entspricht einem bundesweiten Marktanteil von 7,6 Prozent für die beliebte Unterhaltungssendung, die von Kimmig Entertainment produziert wird. Nachdem der Schlager-Spaß im Juli erstmals unter freiem Himmel und live übertragen wurde, begrüßte Moderator Andy Borg seine Gäste wieder aus der gemütlichen Weinstube.

Fräulein J. & die Tournedos entführten die Zuschauer*innen mit bekannten deutschen Schlagern in die gute alte Zeit des Wirtschaftswunders der 50er und 60er Jahre. Die Südtiroler Musiker Vincent und Fernando begeisterten mit ihren markanten Stimmen und einfühlsamen Texten jung und alt. Während die vielseitige Sängerin Brigitte Traeger auch im Duett mit Andy Borg zu hören war, erzeugte der große Chor „Coro della S.A.T.“ fur eine beeindruckende Atmosphäre in der Weinstube. Neben den musikalischen Höhepunkten erfreuten sich die Zuschauer*innen auch wieder an netten Gesprächen mit den Künstlern. Unter den Gästen waren dabei auch Brigitte Traeger, Melanie Payer, Eloy de Jong und die Hattinger Buam.

Textquelle: Kimmig Entertainment (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 2 = 5

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen