AMORE BLUE
„Weil wir Freunde sind“: Die Zwillinge BIANCA und PATRICK überzeugen mit einem stimmigen Album!

Die CD ist bei TYROLIS erschienen!

 

 

Die Zwillinge BIANCA und PATRICK SCHUMMER machten schon als Kinder Musik. Beide lernten schon als Grundschüler das Klavierspiel und lernten mit zehn Jahren, Trompete zu spielen und machten auf dem Instrument sogar das „Goldene Musikabzeichen“.

Die Liebe zur Musik intensivierte sich, so dass die beiden 2015 die Gruppe AMORE BLUE (das steht für „blaue Liebe“, gemeint ist die Geschwisterliebe) gründeten, mit der sie im November 2017 bei der „Schlager Trophy“ mit dem ersten eigenen Song „Flieg mit mir in den Sommer“ teilgenommen haben. Zum Repertoire der Gruppe gehört insbesondere Schlager, aber auch volkstümliche Musik, Rock und Pop.

Mit dem Song „Weil wir Freunde sind“ begeisterte das Duo dann auch die Fans der von STEFAN MROSS präsentierten TV-Show „Immer wieder sonntags“. Im September 2021 erreichten sie mit dem Song sogar das Endfinale der Show, als es darum ging, den “Sommerhitkönig” zu finden.

Die große Publikumsresonanz war Ansporn, ein eigenes Album zu produzieren, das nun vor wenigen Wochen veröffentlicht wurde. Der CD haben sie den Namen ihres Erfolgstitels gegeben: „Weil wir Freunde sind“.

GEORG und WALTER WÖRLE haben den ersten Track des Albums geschrieben – eine Ode an die Musik. Der Song „Amore Blue“ trägt den Namen des Duos: „Die Musik liebst doch auch du – Amore Blue“, schwärmen die beiden. Die Musik macht „jeden Tag zum Fest“, „begleitet uns durch Sorgen, Leid und Glück“. Die Ode an die Magie der Musik ist ein schöner Einstieg in das Debutalbum von AMORE BLUE.

Weiter geht es mit dem Titelsong „Weil wir Freunde sind“ – eine schmissige und tanzbare Hymne an die Freundschaft, mit der BIANCA und PATRICK die Vorzüge einer innigen Freundschaft besingen und mit ihrem sommerlichen Song natürlich großes Identifikationspotenzial bieten. Kein Wunder, dass der Song es ins Finale um den IWS-Sommerhit 2021 geschafft hat.

Der Titel „Irgendwann“ in der Tradition volkstümlicher Duos wie MARIANNE & MICHAEL kam insbesondere bei vielen Radiostationen gut an. In dem Lied geht es darum, dass im „Riesenrad des Lebens“ nicht immer alles glatt läuft. Manchmal bedarf es eines Umwegs – und dann sagt das Glück: Tritt ein. Dass alles seine Zeit braucht, haben wohl viele Menschen im Leben erfahren dürfen. Das kommt an, so dass der Song es bereits in der „Schwany-Hitparade“ auf Platz 1 geschafft. Der Song wurde von MARKUS GUIZZO komponiert, der bereits für die AMIGOS tätig war.

Als Vorab-Single haben AMORE BLUE „Das Wunder von Santa Maria“ veröffentlicht. Die nachdenkliche Ballade, die vom bekannten Songschreiber PETER FIEDLER (bekannt durch Songs für NOCKIS, SCHÜRZENJÄGER und andere Größen geschrieben wurde, kommt gut beim Publikum an. Auch bei diesem Song wurden die Trompeten von BIANCA und PATRICK im Studio eingespielt. Wenn ein Junge wieder sehen kann, nachdem er blind war, ist das natürlich ein Schlagerthema.

Träume wie die von „großen Feiern in L. A.“ oder einem „Segeltörn auf Bali“ haben wohl alle Menschen. AMORE BLUE wissen: „Träume warten nicht“ – und wenn sie mal Wirklichkeit werden, „haben wir eine wunderschöne Zeit“ – sehnsuchtsvoll diesen Träumen nachzugehen, darum geht es in dem schönen Schlager.

Dass „nicht jeder Tag ein Freund“ ist, darum geht es im Lied „Ein Silberstreif am Horizont“, der als „Funke Hoffnung in der Nacht“ Hoffnung macht. Im nachdenklichen Mutmacher-Song sind sich AMORE BLUE sicher: „Es wird auch alles gut“ – erneut brillieren die beiden mit einem zweistimmigen Trompetensolo.

Den optimistischen Schlager „Leb dein Leben“ haben BIANCA und PATRICK selber geschrieben – ein tanzbarer Song, der gut in die Tanztempel der Republik passt. Hier steht die Individualität des Menschen im Vordergrund – sein Leben so zu gestalten, wie man es selbst (und nicht andere) für richtig hält, darum geht es in dem Titel. – „Leb wie du es magst“, findet das Zwillingspaar.

Mit Saxophon-Klängen im Stil des legendären BILLY VAUGHN startet der Song „Hörst du auch die alten Melodien“. In dem von GEORG und WALTER WÖRLE geschriebenen Lied geht es um Schlager, die „längst zum Evergreen“ geworden sind – zurecht freuen sich AMORE BLUE: „Wie schön, dass es so was gibt“. In der Tat gibt es einige Schlagertitel, die es über Generationen hinweg fast zu Volksliedern geschafft haben. Diesen Liedern haben BIANCA und PATRICK ein schönes Denkmal gesetzt.

Die Stadt der Liebe wurde schon oft in Schlagern besungen – Grund genug für AMORE BLUE, einen romantischen, aber modern produzierten Schlager zu singen – Akkordeonklänge inklusive: „Das schafft ein Gänsehautgefühl“, wenn das Duo vom „Champagner auf dem Eiffelturm“ singt. Und dass Champagnerkorken gerade in Paris „laut knallen“, ist wohl klar – ein schönes romantisches Lied, bei dem sicher so manche Urlaubserinnerung geweckt wird.

Als volkstümliches Duo bringt AMORE BLUE natürlich auch einen sehr schönen Schunkelwalzer, der erneut von GEORG und WALTER WÖRLE geschrieben wurde: „Lass dich einfach überraschen“ handelt davon, den Augenblick zu genießen: Zeilen wie „Manchmal reicht sogar ein Lächeln, weil es dir so vieles gibt“ sind Werbung dafür, sich auch an den kleinen Dingen des Lebens zu erfreuen – auch wenn „nicht jeder Tag ein Sonntag sein“ kann.

Der erste Song von AMORE BLUE „Flieg mit mir in den Sommer“ darf auf dem Album natürlich nicht fehlen. Ein unbeschwerter sommerlicher Titel, der zum Träumen einlädt und dem Duo Glück gebracht hat.

Sich selber Grenzen zu setzten, wo doch keine Grenzen sind, finden AMORE BLUE nicht richtig – viel mehr sollte man sich selber entfalten. Mit diesem Thema macht das Duo das Song-Dutzend voll: „Such den Weg, den du gehen musst“ rundet das Debutalbum von BIANCA und PATRICK würdig ab. „Ist der Weg auch voller Steine, geh ihn weiter – sieh nach vorn“, empfehlen sie ihren Fans – genau das tun die Zwillinge ja auch selber – mit Erfolg.

Zwölf eigene Titel haben AMORE BLUE auf ihrem Debutalbum „Weil wir Freunde sind“ veröffentlicht und schließen damit eine Lücke, die andere ehemals volkstümliche Stars hinterlassen haben, die sich inzwischen von der volkstümlichen Musik verabschiedet haben und eher den Popschlager bedienen. Wie groß die Sehnsucht nach gutem konservativen Schlager ist, beweist der Erfolg von Acts wie den AMIGOS und den KASTELRUTHER SPATZEN – wir drücken AMORE BLUE die Daumen, mit ihrer authentischen Musik ähnlich erfolgreich zu werden.

 

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 2 = 3

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen