AMIGOS
Nummer-Eins-Hattrick: Die Amigos mit “110 Karat” an der Spitze der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Lesen Sie HIER die offizielle Pressemitteilung der Plattenfirma …:

Der Nummer-Eins-Hattrick ist perfekt: nachdem die Amigos mit ihrem Album “110 Karat” zunächst deutsche Chartgeschichte (als erfolgreichste Volksmusik-Künstler aller Zeiten) schrieben, gelang dem Duo nun das Kunststück, in Deutschland, Österreich und der Schweiz gleichzeitig an der Spitze der Charts zu stehen. Bernd und Karl-Heinz Ulrich feierten die großartigen News zusammen mit ihren Fans bei einer Autogrammstunde im sächsischen Torgau-Pobershau (siehe Foto).

Markus Hartmann VP RCA & Ariola Sony Music GSA:  “Es ist fantastisch, dass die Amigos zum neunten Mal die Nummer Eins der deutschen Albumcharts sind. Bernd und Karl-Heinz gehören damit zu den erfolgreichsten Künstlern im Bereich Volksmusik und Schlager überhaupt. Sie sind irrsinnig fleißig, unglaublich authentisch und in ihrem Segment klar die Besten. Wir freuen uns sehr mit den Amigos über diesen riesigen Erfolg in diesem kompetitiven Markt.”

Peter Schilling, Director Ariola, Sony Music Entertainment Austria: “Auch in Österreich freuen wir uns sehr, dass die AMIGOS mit ihrem neuen Album ‚110 Karat‘ auf Anhieb die Spitze der Charts erobern konnten. Mit insgesamt 13 Alben in Folge konnte sich das Brüderpaar seit 2007 in den Top 3 der österreichischen Charts platzieren. Dies zeigt ganz deutlich, dass die Amigos auch hierzulande eine solide Fanbase haben, was nicht zuletzt daran liegt, dass das Brüderpaar stets und unermüdlich ihre Fans mit Promoauftritten, Autogrammstunden und Konzerten erfreuen. Wir gratulieren sehr herzlich zu diesem Erfolg und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit mit den Amigos!”

Anja, Kueng, Head of Promotion & Audience Development, Sony Music Switzerland: “Allen voran marschieren die wackeren Helden Karl-Heinz und Bernd, kurz die Amigos! Ihr neues Album ‘110 Karat’ heißt nicht nur so, sondern glänzt auch wirklich mit einem einsamen Rekord! Das Schlagerduo im fortgeschrittenen Alter landet mit ‘110 Karat’ aus dem Stand an der Spitze. Damit ist es ihr fünftes Topalbum und die Brüder sind die 34. Künstler mit mindestens 5 Topalben in der Schweizer Chartgeschichte. Aber das relevante fällt erst bei genauerem Hinschauen auf. Diese fünf Nummer-Eins-Alben sind die letzten fünf Studioalben aus den letzten fünf Jahren. D.h. diese fünf Alben standen an der Spitze der Charts in den Jahren 2014, 2015, 2016, 2017 und jetzt 2018. Und das ist noch niemandem zuvor gelungen! Glückwunsch!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 52 = 62

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen