AMELIE RICCA
Mit dem Weihnachts-Song „Halleluja – frohe Weihnacht“ und dem Samba-Titel „Du bist das Liebste für mich“ präsentiert sie gleich 2 Neu-VÖs!

Die blutjunge Künstlerin aus Österreich ist am 21.01.2023 in der Sendung “Schlager-Spaß mit ANDY BORG“ zu sehen!

 

 

Die Wienerin AMELIE RICCA ist ein echtes Naturtalent. Mit gerade mal zehn Jahren kann sie schon auf eine imposante musikalische Laufbahn zurückblicken. Wenn es oftmals heißt, dass viele Künstler „von Kindesbeinen an“ musikbegeistert waren, gilt das für AMELIE natürlich in besonderer Weise, da sie bereits professionelle Tonaufnahmen gemacht hat und mit „Mich hat ein Engel geküsst“ und „Weihnachten mit AMELIE RICCA“ bereits zwei Alben veröffentlicht hat.

Passend zu ihrem Motto „Ich singe für mein Leben gerne“ hat sich AMELIE bereits mit sechs Jahren begeistert einem Kinderchor angeschlossen und probt mit den „OHRWÜRMERN“ seither wöchentlich, weil es ihr Freude macht, in Gemeinschaft zu singen. Dass sie aber auch gerne solistisch tätig ist, hat sie im zarten Alter von zwei Jahren bewiesen, indem sie schon damals Weihnachtslieder sang, was sogar auf Video festgehalten worden ist.

Die junge Sängerin hat aber auch Spaß daran, ihre Musik auf der Bühne zu präsentieren und scheut dabei nicht einmal TV-Kameras. Im gleichen Alter, in dem eine gewisse ANDREA JÜRGENS ihren ersten Auftritt bei RUDI CARRELL absolviert hatte, ist nun AMELIE RICCA, die ihre TV-Premiere bei ANDY BORGs „Schlager-Spaß“ feiert – die bereits aufgezeichnete Sendung wird am 21. Januar 2023 ausgestrahlt.

Zum Jahresende 2022 startet AMELIE nun richtig durch – mit einem fröhlichen und unbeschwertem Sambatitel und einem schönen besinnlichen Weihnachtstitel.

Wenn AMELIE in ihrem Song „Du bist das Liebste für mich“ die Textpassage „Tanze noch mal diesen Samba mit mir“ singt, kommt der eine oder andere Fan angesichts des jugendlichen Alters der Interpretin ins Schmunzeln – aber nur so lange, wie er nicht das Video der Sängerin betrachtet hat, in dem sie eindrucksvoll auch ihre tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis stellt und sich im Samba-Rhythmus bewegt.

So ist es dann authentisch, wenn die junge Künstlerin, die ihre Lieder als Coautorin mit schreibt, vom „Rhythmus der Freude“ singt und dazu auffordert: „Vergiss die Sorgen, lass uns fröhlich sein!“. Dass dabei schon erste jugendliche Schwärmereien eine Rolle spielen, versteht sich von selbst: „Ich sing und tanze nur für dich – du bist die Sonne meines Herzens“, lässt die junge Sängerin den Besungenen wissen.

Mit ihrer Einschätzung „Das Lied gibt so richtiges Partyfeeling, und wer gerne tanzt, kann bei diesem Song nicht sitzen bleiben.“ liegt AMELIE goldrichtig – der Song ist ein Ohrwurm, der zum Mitsingen und Mittanzen in der Tat anregt.

Bereits vor einem Jahr hat AMELIE ihr erstes Weihnachtsalbum „Weihnachten mit AMELIE RICCA“ veröffentlicht. Die junge Interpretation der Weihnachtslieder kam so gut an, dass die junge Sängerin beschlossen hat, auch 2022 ein weiteres weihnachtliches Lied aufzunehmen. Auch dieses im poppigen Sound gehaltene Lied hat AMELIE in Teilen selbst komponiert und getextet.

Auch wenn „Halleluja, fröhliche Weihnacht“ ein Lied ist, das man gleich mitsingen kann, handelt es sich doch auch um einen tiefsinnigen Song, bei dem es nicht nur um die natürlich obligatorischen Dinge der Weihnacht geht wie läutende Glöckchen und der Stern, der auf die Reise geht. AMELIE ist es wichtig, auch über den eigentlichen Sinn des Weihnachtsfests zu singen. So gibt sie ihren Fans einen unschlagbaren Geschenktipp mit auf den Weg: „…und ist es auch nur Zeit, die du mit deinen Freunden teilst“. In der Tat ist natürlich Lebenszeit wertvoll – und viele Freunde freuen sich über gemeinsame Erlebnisse sicher mehr als über ein Paar Socken, ein Parfum oder ein Buch.

Und so leuchtet dann der Weihnachtsstern „am Himmelszelt hinunter auf die ganze Welt“. – Besonders beeindruckend ist der Schluss des weihnachtlichen Liedes, in dem wie in einem Gospel en Chor als Gegenpol zum Gesang von AMELIE eingebaut ist.

Es ist beeindruckend, mit welcher Bühnenpräsenz und Selbstsicherheit die sehr talentierte AMELIE ihre Lieder präsentiert – sicher werden wir noch viel von der jungen aufstrebenden Künstlerin hören.

 

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen