ABBA
ABBA auf #2 UND #3 der Offiziellen Midweek Single Top 100 Charts!

Erstaunlicherweise liegt „Don’t Shut Me Down“ vor „I Still Have Faith In You“!

 

Es ist das Comeback des Jahrtausends !!!

Nach gut 40-jähriger Pause melden sich ABBA auf den Plätzen 2 UND 3 der Offiziellen Midweek Single Top 100 Charts zurück.

„Don’t Shut Me Down“ belegt Platz 2, „I Still Have Faith In You“ Rang 3.

Es sind die ersten Top 3 Notierungen von ABBA seit – 40 Jahren.

 

 

3 Gedanken zu „ABBA <br>ABBA auf #2 UND #3 der Offiziellen Midweek Single Top 100 Charts!

  • 9. September 2021 um 1:07
    Permalink

    „Erstaunlicherweise liegt „Don’t Shut Me Down“ vor „I Still Have Faith In You“!“

    Erstaunlicherweise?
    Nein, Agnethas immer noch engelsgleiche Stimme im Intro und der zuckersüße Refrain mit Frida im Duett – das macht es. Benny auf seinem Klavier gibt den Rest. Der Knaller ist tanzbar UND hörbar. Die Jungs (beide gehen stramm auf die 80 zu!) haben neben der Melodie und dem Sound auch mit dem Text (Björn, Danke für die neue Vokabel „bewildered“) ein Meisterwerk abgeliefert.

    Einfach mal reinhören. Aber vorher unbedingt gegen Ohrwürmer impfen lassen!

    Antwort
    • 9. September 2021 um 9:28
      Permalink

      Bei YouTube liegt „I Still Have Faith In You“ überdeutlich VOR „Don’t Shut Me Down“. „I Still Have Have In You“ liegt derzeit bei 16.435.206 Aufrufen, „Don’t Shut Me Down“ bei 1.137.212 Aufrufen. Wobei „Don’t Shut Me Down“ in der Tat der deutlich ABBA-esquere Titel ist …

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

40 − 32 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen