STEFAN MROSS
Sonntagvormittag (26.07.) im Ersten: "Immer wieder sonntags" (9/14 – 2015)!

ARD, 10:03 Uhr – 12:00 Uhr! Live aus dem Europapark Rust! 

Kenner wissen: Es ist schwer, Unterhaltung leicht aussehen zu lassen. Damit dies gelingt, braucht man eine gute Vorbereitung, Souveränität, Humor und Leidenschaft für die Sache. STEFAN MROSS bringt als Moderator von „Immer wieder sonntags“ alle diese Eigenschaften mit. Und er holt sich für das richtige Sommerfeeling ausreichend Unterstützung von Musikern, Comedians und Talkgästen, die etwas zu erzählen haben. Die Zuschauer können wieder eine launige, heitere und abwechslungsreiche Sommerstaffel der vom SWR verantworteten Musiksendung erwarten: ab 31. Mai 2015, jeweils sonntags um 10 Uhr im Ersten. Die 14 Shows werden live aus dem Europa-Park in Rust übertragen – und zwar ab sofort jeweils 120 (bzw. in jedem Fall 117) Minuten lang (, denn um 10:00 Uhr läuft zunächst einmal eine 3-minütige "Tagesschau"!).

Die Shows sind gespickt mit Stars der Schlager- und Volksmusik, Musiklegenden des Landes, Oldies und Newcomern oder Standup-Comedians, Akrobaten oder Kinderchören und unbekannten Talenten. Auch in diesem Jahr hat „Immer wieder sonntags“ großartige Gäste wie Hansi Hinterseer, Amigos, Marianne und Michael, Nik P, Santiano, die Höhner, Heino, Peter Kraus, DJ Ötzi, Jürgens Drews, Semino Rossi oder Beatrice Egli. Wie Humor heute aussieht zeigen u. a. Marco Rima, Kaya Yanar, Bernd Stelter und Jörg Knör. Buchstäblich zaubern werden die Ehrlich Brothers. Natürlich gibt es auch verlässliche Elemente: etwa „Frau Wäber“, das Schwarzwälder Orginal, verkörpert von Hansy Vogt. „Frau Wäber“ wetteifert wieder mit Moderator Mross in der Rolle als Opa Stefan.

Neu ist die Talkecke in „Immer wieder sonntags“: ein Platz für kurzweilige Gespräche und Plaudereien. Promis erzählen Anekdoten aus ihrem Leben, zeigen alte Fotoalben und verraten den Fans mehr über sich. Geburtstagskinder werden gefeiert und Jubilare geben einen Rückblick auf alte Zeiten und große Erfolge.

In der ebenfalls neuen Rubrik „Musiklegenden“ dreht Stefan die Zeit zurück und singt zusammen mit langjährigen Stars wie Costa Cordalis oder Roberto Blanco ein Medley ihrer größten Hits.

Kinder spielen auch dieses Jahr wieder eine große Rolle und präsentieren sich am „roten Mikrofon“. Dort begeistern die Kinder ab sofort nicht nur mit Gesang, sondern auch mit weiteren Talenten das Publikum.   Neu bei „Immer wieder sonntags“ sind auch die Kinderchöre, die deutsche Volkslieder singen.

Im „Sonntagsexperiment“ stellt Stefan Mross zusammen mit einem „verrückten Professor“ einen ausgefallenen Versuchsaufbau vor. Die Zuschauer können erraten, wie das Experiment ausgehen wird, am Ende der Show wird die Auflösung vorgestellt und ein Gewinner unter den Zuschauern gekürt.

Große Emotionen warten weiterhin in der „Sonntagsüberraschung“,die um die Rubrik „Vermisst“ erweitert wird.  Stefan Mross hilft Zuschauern, die einen geliebten Menschen aus den Augen verloren haben. Ob Familienmitglieder oder alte Schulkameraden – »Immer wieder sonntags« findet die gesuchten Personen und feiert ein großes Wiedersehen in der Sendung.

Stefan gibt auch dieses Jahr den Nachwuchstalenten eine Chance: In der „Sommerhitparade“ wird der Sommerhit-König gekürt.

 

Gäste am 26.07.2015: Reiner Kirsten, Hein Simons, Tom Astor, Maria Voskania, Kerstin Merlin, Captain Cook und seine singenden Saxophone, Feldberger, Die Paldauer, Markus Becker, Anna-Maria Kaufmann, Ross Antony u. a.

BITTE BEACHTEN SIE: Weitere Informationen zur 9. "Immer wieder sonntags" Ausgabe 2015 erfahren Sie ab Mitternacht hier auf www.smago.de!

Das Erste / ARD (Textvorlage)
http://www.swr.de/sonntags
http://www.stefan-mross.de/cms/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 6 = 15

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen