HELENE FISCHER
"Apropos: Helene mit den drei großen A" – "MusikWoche" Chefredakteur Manfred Gillig-Degrave über Helene Fischer!

smago! – hat die „MusikWoche“ natürlich seit Jahren abonniert – bedankt sich auf das Herzlichste für die freundliche Abdruckgenehmigung! 

Seit 60 Wochen hält sich das ­Album "Farbenspiel" von Helene Fischer in den Charts, und in dieser Woche bewegt es sich wieder einmal nach oben. Auch ihr "Best Of" hat sich nach 234 Wochen recht behaglich in der deutschen Bestsellerliste ­eingerichtet. Beide Produktionen ­haben sich mit jeweils mehr als 1,4 Millionen verkauften ­Einheiten für Siebenfach-Platin ­qualifiziert und sind damit in Verkaufsregionen vorgestoßen, in die es heutzutage kaum noch ­eine Veröffentlichung schafft.

Man kann fragen, woran dieser exorbitante Erfolg liegt, und man wird als Antwort vermutlich das Zusammenspiel verschiedener Faktoren erkennen. An allererster Stelle liegt es natürlich an der Künstlerin selbst, die mit den drei großen A des Showbusiness gesegnet ist – A wie Attraktivität, A wie Ausstrahlung, A wie Ausdauer – und die mit Disziplin, Intelligenz und, last but certainly not least, mit künstlerischem Können alle ­Altersstufen erreicht, auch dies ein ganz und gar nicht ­alltägliches Phänomen.

Hinzu kommt die langjährige Aufbauarbeit von seiten ihres Managers Uwe Kanthak und ihrer nicht mehr ­existenten Plattenfirma EMI, die in eine glückliche Liaison mit dem Marktführer Universal ­Music mündete. Und hinzu kam eine triumphale ­Tournee, die im internationalen ­Vergleich das Madonna-Level erreichte.

So sieht's also aus: Helene Fischer kann einfach ­alles, hat den goldenen Touch. Damit das so bleibt (und sich sogar noch steigert), müsste sie sich allenfalls demnächst mal ein wenig rar machen. Würde sie zum Beispiel für ein Jahr nach Las Vegas gehen ? das Zeug dazu hat sie allemal, was man bei jedem ihrer Konzerte sehen kann ?, könnte ihr danach niemand mehr das Wasser reichen. Sie wäre ein Weltstar.

 

Manfred Gillig-Degrave

Chefredakteur MusikWoche

Bitte beachten Sie auch www.musikwoche.de!

Foto-Credits: Sandra Ludewig
 

MusikWoche – Mit freundlicher Abdruckgenehmigung von Manfred Gillig-Degrave
http://www.universal-music.de/company/umg/polydorisland
http://www.helene-fischer.de/start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

6 + 2 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen