BEATRICE EGLI u.a.
Heute (27.05.2016) in der Talk-Show "Kölner Treff" zu Gast!

WDR Fernsehen, 22:10 Uhr – 23:30 Uhr (Wdh.: So., 22.05., 06:45 Uhr – 08:05 Uhr)! Moderation: Bettina Böttinger!  

Richy Müller: Spätestens seit 2008 ist Richy Müller als Tatort-Kommissar des SWR in Stuttgart einem Millionenpublikum bekannt. Dass er an der Seite von Vin Diesel und Samuel L. Jackson sogar in Hollywood gespielt hat, wissen aber die wenigsten. Bei den diesjährigen Bad Hersfelder Festspielen spielt er unter Dieter Wedel in dessen Inszenierung von "Hexenjagd" mit. Für Müller auch heute ein hoch aktuelles Thema – angesichts von Misstrauen und Ängsten gegenüber Flüchtlingen und von zügellosen Hasstiraden in den sozialen Netzwerken.

Steffi Neu: Sie ist eine der beliebtesten Radio-Stimmen des WDR. Ihre Karriere begann sie bei einem lokalen Anzeigenblatt, landete nach einer journalistischen Ausbildung bei 1LIVE. Im Jahr 2000 wechselte sie zu WDR 2, wo sie aktuell die Frühsendung moderiert. Ihre Gags schreibt die schlagfertige Moderatorin übrigens selbst. Damit begeistert sie nicht nur das Radiopublikum, sondern tritt auch bei zahlreichen Events als Moderatorin auf. Mit Mann und zwei Kindern lebt sie bis heute in ihrem Heimatort am Niederrhein.

Neven Subotic: Der beliebte Dortmunder Profi entspricht so gar nicht dem gängigen Klischee eines millionenschweren Fußballstars – im Gegenteil: Der bodenständige Kosmopolit mit drei Pässen lebt bescheiden und widmet seine ganze Freizeit seiner 2012 gegründeten Stiftung, mit der er in Afrika für sauberes Trinkwasser sorgt und Brunnen baut. Im Kölner Treff erzählt Neven Subotic von seinem sozialen Engagement, den Projekten seiner Stiftung und seinem eigenen aufregenden Lebensweg, der ihn vom ehemaligen Jugoslawien nach Deutschland und in die USA verschlagen hat.

Hansen und Paul Hoepner: Einmal um die ganze Welt in 80 Tagen und das, ohne einen einzigen Cent in der Tasche zu haben. Ob das funktionieren kann, verraten die beiden Zwillingsbrüder Hansen und Paul Hoepner. Per Anhalter und mit dem Erlös von selbstgebasteltem Schmuck eroberten sie die halbe Welt, reisten von Portugal nach Kanada, Japan, Thailand und Indien. Welche physischen und emotionalen Abenteuer die beiden erlebten, wie Müdigkeit und Heimweh die Stimmung trüben konnten, aber auch welche Glücksmomente sie durch die unglaubliche Großzügigkeit von vielen Menschen erfuhren, werden sie im "Kölner Treff" erzählen.

Sebastian Pufpaff: Sebastian Pufpaff gehört zu den beliebtesten Kabarettisten unserer Tage. Ob als Gastgeber der Sendung "Happy Hour" oder auf seinen zumeist ausverkauften Tourneen, der Anzug-Anarcho bietet beste Unterhaltung auf hohem Niveau. Bei seinem "Kölner Treff"-Einstand wird uns Pufpaff Highlights aus seinem aktuellen Programm "Auf Anfang" zum Besten geben und zudem erzählen, was man mit seinem Nachnamen alles erleben kann und was er in jungen Jahren als "Teleshop-Prostituierte" erlebt hat.

Beatrice Egli: 2013 gewann die charmante Schweizerin überraschend den deutschen Casting-Wettbewerb DSDS. Doch im Gegensatz zu vielen anderen Gewinnern verschwand die Metzgerstochter aus Pfäffikon nicht nach kurzem Höhenflug wieder in der Versenkung. Sie hielt sich mit diversen Musikveröffentlichungen in den Charts, sahnte 2014 einen Echo als "Beste Newcomerin" ab und machte sich als Gastgeberin des ARD-Fernseh-Events "Die große Show der Träume" einen Namen, welche sie auch im Juni wieder moderieren wird. Mit "Kick im Augenblick" veröffentlichte sie zudem soeben ihr viertes Album.

WDR Fernsehen (Textvorlage)
http://www1.wdr.de/fernsehen/
http://www1.wdr.de/fernsehen/unterhaltung/koelnertreff/koelnertreff/index.html


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

27 − = 18