ANDY BORG
"Musikantenstadl" mit Andy Borg diesmal am Vierwaldstättersee!

In der idealen Umgebung des Vierwaldstättersees in der Schweiz präsentiert Andy Borg die Highlights eines „Stadl“-Jahres…: 

„Die größten Hits und die schönsten Momente der vergangenen Saison – eingebettet in Bilder von Luzern und dem Vierwaldstättersee –, das haben wir dieses Jahr für unser Publikum vorbereitet“, verrät Andy Borg über seine sommerliche „Musikantenstadl“-Best-of-Ausgabe, die am Samstag, dem 16. August 2014, um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 2 steht. Und weiter: „Bei so vielen wunderbaren Künstlern, die bei mir zu Gast waren, war es nicht einfach, eine Auswahl zu treffen. Ich denke aber, dass wir eine abwechslungsreiche Mischung zusammengestellt haben, bei der für jeden Geschmack etwas dabei ist.“

Neben vergangenen Highlights sieht sich Andy Borg in Luzern, Hauptort des gleichnamigen Kantons, um, bevor er auf dem Schaufelraddampfer „Schiller“ Melanie Oesch von Oesch's die Dritten trifft und mit ihr auf seiner Fahrt auf dem Vierwaldstättersee den Titel „Von Luzern nach Weggis zua“ anstimmt. Auch Francine Jordi ist zu Gast in dieser Sommersondersendung. Sie sorgt mit dem von ihr präsentierten Titel „Wo di am meischte ha brucht“ für beste musikalische Unterhaltung. Am Pilatus, dem Hausberg von Luzern am Vierwaldstättersee, gibt es ein Wiedersehen mit Sepp Trütsch, dem legendären Schweizer Präsentator des „Grand Prix der Volksmusik“. Andy Borg trifft außerdem den „Wetterschmöcker“ Martin Horat, von dem sich der Moderator eine Wetterprogose für den Herbst geben lässt.

Die „Musikantenstadl“-Highlights im Überblick:

 

In Tulln im September 2013 waren Hansi Hinterseer („Heut' ist dein Tag“), Andrea Berg („Atlantis lebt“), Karel Gott („Hitmedley“) und die Seer („Wilds Wossa“) mit dabei. In Basel im November 2013 sorgten die Kastelruther Spatzen mit „Herzenssache“, Oesch's die Dritten gemeinsam mit Andy Borg mit „7000 Rinder“, die Zillertaler Mander mit „Da Holzknecht“, Carlo Brunner's Superländlerkapelle mit einem Hitmedley, das Top Secret Drum Corps mit seinem Titel „The Next Level“ und das Nockalm Quintett und Markus Wolfahrt mit Andy Borg und den Kastelruther Spatzen mit einem Medley unter dem Motto „Dein Hit ist mein Hit“ für beste Stimmung. Nicht fehlen dürfen auch Programmpunkte aus dem „Silvesterstadl 2013“ aus Klagenfurt: Marc Pircher mit „Hände in die Höh'“, die jungen ZIllertaler mit „Amore mio“ und die CubaBoarischen mit „La duena del Swing“.

Zu den Highlights des „Musikantenstadls“ in Wiener Neustadt im März 2014 zählten Andreas Gabalier („Für mich bist du schön“), Beatrice Egli („Hitmedley“), die Ursprung Buam („A Geign muass her“), Heißmann & Rassau („Richt'ge Männer wie wir“) sowie die Eisenbahnermusik „Flugrad“ Wiener Neustadt gemeinsam mit dem Musikverein Au am Leithaberge („Fliegermarsch“). In Fribourg im Mai 2014 gab Peter Kraus „Verlieben, verloren, vergessen, verzeih'n“, die Ladiner ein Medley zu Ehren von Vico Torriani, Fantasy den Titel „R.I.O. – Es geht nach Rio de Janeiro“, die Dorfrocker ein Hitmedley und Andy Borg seinen Titel „San amore“ zum Besten.

Der „Musikantenstadl“ ist auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream und nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar.

Foto-Credit: ORF – SRF / Emanuel Ammon

ORF (Textvorlage)
http://www.musikantenstadl.de
http://www.andy-borg.de/Startseite.2.0.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

30 − 22 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen