ANDREA JÜRGENS
Offizielle Pressemitteilung der TELAMO Musik & Unterhaltung GmbH zum Tod von Andrea Jürgens!

TELAMO-Geschäftsführer Ken Otremba findet genau die richtigen Worte …: 

Am Morgen des 20. Juli 2017 ist ANDREA JÜRGENS verstorben. TELAMO, ihre Plattenfirma aus München, sowie ihre vielen langjährigen Fans trauern um diese einzigartige Künstlerin. Sie starb nach kurzer schwerer Krankheit im Kreise ihrer Lieben.

Bereits Ende 1977 avancierte Andrea Jürgens zum Kinder-Star. Entdeckt vom Erfolgsproduzenten Jack White, lieferte sie Jahrzehnte lang Hits wie „Und dabei liebe ich euch beide“, „Ein Herz für Kinder“ oder „Millionen von Sternen“. Andrea Jürgens wurde erwachsen in und mit ihren Liedern – sie schrieb vier Jahrzehnte lang Musikgeschichte.

Nach langer Pause gelang ihr 2016 ein Comeback mit dem Album „Millionen von Sternen“. Noch im Herbst 2016 starte die Ausnahmekünstlerin eine Tournee durch ganz Deutschland für ihre Fans, die sie leider aufgrund einer Krankheit abbrechen musste.

 

Ken Otremba, TELAMO: „Es war mir eine Ehre mit und für Andrea Jürgens zu arbeiten. Wir trauern um eine der wichtigsten Künstlerinnen des Deutschen Schlagers. Andrea wird uns allen sehr fehlen. Sie ist unersetzlich“.

Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de
http://www.telamo.de
http://www.andrea-juergens.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

40 + = 44

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen