ZWEIKANALTON
Mit „Bordeaux“ präsentieren sich die Tik-Tok-Stars von ihrer musikalischen Seite!

Der neue Song des österreichischen Brüderduos handelt von einer gescheiterten Liebe!

 

 

Die Linzer Brüder MARKUS und THOMAS DANNINGER veröffentlichen bereits seit 2014 zusammen professionell Musik, zuvor haben sie als Teenager bereits erfolgreich Videos auf YouTube veröffentlicht. Erste mediale Auftritte und Erfolge konnten gleich mit der ersten Single („Es fühlt sich wie Fliegen an“) erzielt werden. Gemeinsame Auftritte mit österreichischen Stars wie ANDREAS GABALIER schlossen sich an.

Einen weiteren Karriereschritt machten die Brüder mit dem Gewinn des Steiger Awards in der Kategorie Nachwuchs, der ihnen 2018 aus Deutschland verliehen wurde. Kurz darauf landeten sie mit „Ohne dich kann das kein Sommer sein“ (im Mai 2018 veröffentlicht) einen Top-10-Hit in Österreich.

Nachdem ZWEIKANALTON sich ihrer Tätigkeit als TikTok-Influencer gewidmet haben, dürfen sich die Fans nun über einen brandneuen Song freuen. Diesmal geht es um eine offensichtlich zerbrochene Liebe, bei der nur noch eins von der Traumfrau geblieben ist: Ein Ticket nach Bordeaux für zwei. Augenzwinkernd behaupten ZWEIKANALTON, dass sie damit die französische Stadt nach Österreich bringen.

Wenn die Herzdame nicht mehr da ist, versucht man, sich wieder zu finden. Da hilft das Ticket nach Bordeaux, um aus der gewohnten Atmosphäre auszubrechen – „ganz allein“, wobei allerdings die Besungene „mit dabei“ ist – und zwar in Gedanken. Der Liebeskummer scheint sehr stark zu sein, wenn man mit der Angebeteten so viel erlebt hat – von diesem Kummer erzählt „Bordeaux“.

Mit ihrer neuen Single, die MARKUS und THOMAS gemeinsam mit ROBERT WALLNER und FLORIAN GRUBER geschrieben haben, liefert ZWEIKANALTON einen modernen und tiefsinnigen, aus dem Rahmen fallenden Deutsch-Pop-Song ab mit einem Thema, mit dem sich viele identifizieren können, zumal die beiden aufbrechend und optimistisch nach vorne schauen.

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 3

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen