DIETER BOHLEN, PIETRO LOMBARDI, XAVIER NAIDOO u.a.
Heute (07.03.), RTL: „Deutschland sucht den Superstar“ (18/22 – 2020)!

„Recall – Die Entscheidung“ // 20:15 Uhr – 22:55 Uhr (Wh. in der Nacht auf 08.03., 01:50 Uhr – 04:25 Uhr)! Jury: Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Xavier Naidoo und Oana Nechiti!

 

Im spannenden Showdown in Südafrika wurden die besten 12 Kandidaten gewählt. Diese müssen noch einmal vor der Jury und zum ersten Mal auch vor einem Publikum antreten. In „Der Recall – Die Entscheidung“ aus der Turbinenhalle im Landschaftspark Duisburg wählt die Jury heute die besten 7 Kandidaten aus, die schließlich in die Liveshows einziehen werden. Wer besteht diesen letzten Test? Nun wird es ernst für die verbliebenen Kandidaten*innen, die sich im Rahmen der „Auslands-Recalls“ durchsetzen konnten. Die Vorbereitungen für die große DSDS-Recall Entscheidung beginnen mit dem Einzug in das Kandidaten*innen-Haus im idyllischen Bergisch Gladbach bei Köln. Doch statt der Top 12 ziehen nur 11 Kandidaten in die Villa ein und treten heute bei „Recall – Die Entscheidung“ an: Kathrin (Katja) Bibert scheidet aus dem Wettbewerb aus, da sie kurz vor dem Recall einen Management-Vertrag unterschrieben hat, was gegen die Regeln ist und eine weitere Teilnahme an DSDS ausschließt.

Alle Kandidaten der Show:

 


Joshua Tappe (25) Kundenberater aus Holzminden
Chiara Damico (18) Schülerin aus Frankfurt
Lydia Kelovitz (29) Versicherungskauffrau aus Neusiedl am Steinfeld in Österreich
Ramon Kaselowsky (26) Gebäudereiniger aus Zschernitz
Ricardo Rodrigues (21) Mitarbeiter im Jumphouse aus Basel, Schweiz
Paulina Wagner (22) Studentin aus Köln
Nicole Frolov (16) Schülerin aus Rietberg
Manolito Schwarz (28) arbeitssuchend aus Münster
Marcio Pereira Conrado (25) Promoter aus Glarus, Schweiz
Tamara Lara Pérez (19), Kauffrau aus Hedingen, Schweiz
Lorna Hysa (27) Studentin aus Tirana, Albanien

Beim Einzug in das Kandidaten*innen-Haus wird schnell klar, eine Kandidatin fehlt, es ist Kathrin (Katja) Bibert! Das wirft Fragen auf, es wird gerätselt, bis Pietro im Haus erscheint und aufklärt, dass Kathrin ausscheidet, weil sie kurz vor dem Recall einen Management-Vertrag unterschrieben hat, was gegen die Regeln ist und eine weitere Teilnahme an DSDS ausschließt.

Mit dem Einzug beginnt schließlich der Run auf die besten Zimmer im Kandidaten*innen-Haus und die ersten Zickereien lassen nicht lange auf sich warten: Chiara will auf gar keinen Fall das Zimmer mit Lydia und Lorna teilen, stattdessen möchte sie zu Paulina und Nicole ziehen. Wird sich das Problem lösen? Joshua, Manolito und Ramon, die ins Untergeschoss einziehen, sind sich schnell einig, auch wenn es nur zwei Betten gibt. „Ich nehme die Luftmatratze“, lacht Ramon. „Kein Problem!“ Im oberen Stockwerk hat sich die „Schweiz-Connection“ mit der erkrankten Tamara, Ricardo und Marcio eingerichtet.

Eine Videobotschaft von Dieter Bohlen lässt keine Zweifel daran, dass er von den Kandidaten*innen Professionalität erwartet: Strenges Handy- und Rauchverbot im gesamten Haus, schließlich sollen sich alle auf das Vocal-Coaching konzentrieren sowie auf ihre Gesundheit achten!

Apropos Gesundheit: Eine Grippewelle droht die Kandidaten*innen zu überrollen. Tamara sucht einen Arzt auf und erhält Antibiotika – und auch die anderen, vorneweg Joshua, fühlen sich angeschlagen. Zeit zum Ausruhen bleibt allerdings nicht. Das Vocal-Coaching mit Juliette Schoppmann steht an. Einen Tag haben die Kandidaten*innen nun Zeit, die Gruppensongs einzuproben, die sie am folgenden Tag im Gebläsehallenkomplex des Landschaftsparks Duisburg gemeinsam performen.

„Recall – Die Entscheidung“ heißt die DSDS-Ausgabe, in der darüber entschieden wird, welche Kandidaten*innen sich nun endgültig für die Liveshows qualifizieren. Tamara ist nach wie vor angeschlagen, eine Lungenentzündung bringt sie an ihre Grenzen – wird sie die Jury trotzdem überzeugen können?


Textquelle/Bildquelle:
RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

64 + = 69