„DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR“
Jan-Marten Block gewinnt DSDS 2021!

DSDS: 2,68 Mio. Zuschauer sahen das Live-Finale +++ Primetime-Sieg bei 14-49 Jahren +++

Der Sieger kommt zum Schluss: Insgesamt 2,68 Millionen Zuschauer (MA: 10,0 %) sahen gestern das Live-Finale von „Deutschland sucht den Superstar“, moderiert von Oliver Geissen. 14,5 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (1,91 Mio.) waren an den Bildschirmen dabei und verfolgten, wie Jan-Marten Block (25), Azubi aus Süderlügum, zum Superstar 2021 gekürt wurde.

Bei den 14- bis 49-Jährigen betrug der Marktanteil sehr gute 15,2 Prozent (1,08 Mio.) – in der jungen Zielgruppe war DSDS damit die Nummer 1 am Samstagabend und Primetime-Sieger. Neben Show-Gigant Thomas Gottschalk als Stargast-Juror saßen Maite Kelly und Mike Singer in der Jury.

Mit einem Tagesmarktanteil von 9,4 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Samstag deutlich vor allen anderen Sendern (ARD: 8,1 %, ZDF: 8,0%, VOX: 5,4 %, ProSieben: 4,9 %, Sat.1: 4,9 %).

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen konnte RTL mit einem Tagesmarktanteil von 9,6 Prozent am Samstag deutlich überzeugen. Zum Vergleich: ARD: 7,7 %, Sat.1: 5,9 %, VOX: 5,5 %, ProSieben: 6,0 %, ZDF: 5,1 %).

Die 18. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (05.01.-03.04.2021) sahen durchschnittlich 3,22 Millionen Zuschauern ab 3 Jahren. Der Marktanteil bei den 14-59-Jährigen betrug 15,2 % (2,35 Mio.) und 16,0 % (1,34 Mio.) bei den 14-49-jährigen.

 

Im diesjährigen Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ gaben die Top 4 Sänger im Gebläsehallenkomplex im Landschaftspark Duisburg noch einmal ihr Bestes, um mit ihrer Performance Jury und Zuschauer zu überzeugen. Unterstützt wurden sie dabei vom Vater (Starian), dem Zwillingsbruder (Kevin) bzw der Lebensgefährtin (Karl und Jan-Marten), die die vier Kandidaten im Studio live überraschten. Am Ende des Abends hatten die Zuschauer entschieden: Mit 33,38 Prozent der Zuschauerstimmen wählten sie Jan-Marten Block zum Sieger von „Deutschland sucht den Superstar“ 2021. Der 25-jährige Azubi aus Süderlügum bekommt neben 100.000 Euro einen Vertrag mit der Universal Music, sein Siegertitel „Never Not Try“ ist seit Freitag als Download und Stream auf allen gängigen Plattformen verfügbar:

Neue Jury, neue Stimmen, neue Ideen: „Deutschland sucht den Superstar“ erfindet sich neu – und geht 2022 mit frischem Konzept an den Start. Bewerbungen für das Online-Casting der 19. Staffel sind jetzt schon unter hier möglich.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ auf RTL.de und alle Folgen live und on demand auf TVNOW.de

 

Quelle für die TV-Quoten: AGF/GfK / DAP videoSCOPE / MG RTL DATA Alliance / vorl. gew. / Stand: 04.04.2021

Die Songs der Kandidaten im DSDS-Finale:

Karl Jeroboan, 30, Sport- & Gesundheitstrainer aus Düren (Endziffer -01)

Neuer Einzelsong: „Way Down We Go” (Kaleo)

Einzelsong Staffel-Highlight: „It’s A Man’s Man’s Man’S World” (James Brown)

Final-/Sieger-Song: “Where We Were”

Jan-Marten Block, 25, Azubi (Kaufmann im E-Commerce) aus Süderlügum (Endziffer -02)

Neuer Einzelsong: „Bruises” (Lewis Capaldi)

Einzelsong Staffel-Highlight: “Human” (Rag’N’Bone Man)

Final-/Sieger-Song: „Never Not Try”

Starian McCoy, 19, Werkskurier aus Uhingen (Endziffer -03)

Neuer Einzelsong: „Treat You Better“ (Shawn Mendes)

Einzelsong Staffel-Highlight: „Perfect” (Ed Sheeran)

Final-/Sieger-Song: „Hold Me”

Kevin Jenewein, 27, gelernter Zimmermann & Musiker aus Sulzbach (Endziffer -09)

Neuer Einzelsong: „Locked Out Of Heaven” (Bruno Mars)

Einzelsong Staffel-Highlight: „Breathe Easy” (Blue)

Final-/Sieger-Song: „Hurricane“

 

 

Jan-Marten Block (l.) ist _Superstar 2021_ und wird von Karl Jeroboan (2.v.l.) Starian McCoy und Kevin Jenewein (r.) gefeiert

Foto-Credit: TVNOW / Stefan Gregorowius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

88 − 82 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen