CONCHITA WURST
Conchita Wurst macht “Erstmal Pause”:

“Erstmal Pause” ist die vierte Veröffentlichung von Tom Neuwirth a.k.a. Conchita Wurst in diesem Jahr – und die erste in deutscher Sprache!

 

CONCHITA WURST macht erstmal Pause!

Nach zwei Jahren Pandemie und anschließendem Kaltstart in wochenlanges, intensives Arbeiten und unzähligen, damit verbundenen beruflichen Reisen fühlt sich Tom Neuwirth a.k.a. Conchita Wurst in der aktuellen Hitzewelle genauso, wie es wahrscheinlich den meisten Menschen geht: Wir brauchen erst mal Pause! Der aktuelle Song von Conchita Wurst lädt dazu ein, für einen Moment mal gar nichts zu tun und sich den Schwingungen des Sommers hinzugeben. Anfang September startet dann Neuwirths neues TV-Musikformat “Music Impossible” im ZDF.

Der österreichische Künstler Tom Neuwirth a.k.a. Conchita Wurst verabschiedet sich mit seinem neuen Song “Erst mal Pause” in die Sommerpause. Wie die meisten Menschen war er die letzten Jahre zwischen Lockdowns und hohem Arbeitsvolumen hin- und hergerissen. Bei den aktuellen Temperaturen schließlich bleibt fast nichts anderes, als sich zurückzulehnen und es südeuropäischen Ländern gleich zu tun: Im August ist erstmal Pause!

“Erstmal Pause” ist Conchita Wursts vierte Veröffentlichung in diesem Jahr und entstand im bewährten Trio gemeinsam mit Lukas Klement (Musik, Produzent) und Martin Zerza (Musik, Text). Anders als die vorangegangenen Songs (All I Wanna Do, Car (I Don’t Have Like A Really Good Time) und Paris (Savoir-Vivre)), ist es diesmal ein Song in deutscher Sprache. “Mein Team und ich haben schon während der Pandemie permanent gearbeitet, und die letzten Wochen waren wir quasi durchgehend unterwegs. Nun freuen wir uns, dass wir uns einen Monat Sommerpause genehmigen können, um dann im Herbst mit frischer Energie durchstarten zu können”, freut sich Neuwirth auf den August.

Ab 2. September startet “Music Impossible – Mein Song. Dein Sound.” im ZDF. Im musikalischen Unterhaltungsformat treffen jeweils zwei Künstler:innen unterschiedlicher Genres aufeinander und müssen einen eigenen Song im Musikstil der anderen Person produzieren und dann vor Live-Publikum performen. In der ersten Folge treffen Schlager-Legende Marianne Rosenberg und der Rapper Eko Fresh aufeinander. Tom Neuwirth a.k.a. Conchita Wurst moderiert das Format, steht den Künstler:innen bei der Umsetzung mit Rat und Tat zur Seite und überrascht sie noch mit der einen oder anderen Zusatzaufgabe.

“Erstmal Pause”

Song Credits:

Musik: Lukas Klement, Tom Neuwirth, Martin Zerza
Text: Tom Neuwirth, Martin Zerza
Produzent: Lukas Klement
Mix: Albin Janoska
Mastering: Mischa Janisch
Label: SINGODD RECORDS

Kurz-Bio CONCHITA WURST

Der österreichische Künstler Tom Neuwirth erfand 2011 seine Bühnen-Persona Conchita Wurst, gewann 2014 als bärtige Diva den Eurovision Song Contest und wurde über Nacht zu einem Aushängeschild der queeren Community. Seitdem ist er um die Welt getourt, hat drei Alben veröffentlicht, moderiert TV-Shows und nutzt die Aufmerksamkeit immer wieder, um gesellschaftspolitische Anliegen zu unterstützen. Während der Pandemie begann er, seine eigene Musik zu schreiben, veröffentlicht regelmäßig neue Tracks und dazugehörige Popmusikvideos und hat gerade seine eigene Videoplattform WURSTTV.com mit Originalserien und exklusiven Inhalten für seine Fans gestartet.

Textquelle: SINGODD RECORDS (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

3 + 5 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen