ANDREAS GABALIER, TANJA LASCH, NIK P., DIE PRINZEN, MATTHIAS REIM u.a.
Heute (24.07.2021): „Stars am Wörthersee“!

ORF 1 + MDR FERNSEHEN + SWR Fernsehen, 20:15 Uhr – ca. 22:35 Uhr! Moderation: Alfons Haider und Barbara Schöneberger! Die Stars und ihre Hits …:

Sommer, Sonne, See und Stars – am Samstag, dem 24. Juli 2021, begrüßen Alfons Haider und Barbara Schöneberger um 20.15 Uhr in ORF 2 sowie im MDR FERNSEHEN und (!) SWR Fernsehen die Zuschauer*innen zu „Stars am Wörthersee“. Das sommerliche Hitfeuerwerk findet heuer auf mehreren Bühnen, unter anderem auf Schiffen und auf einem Anlegesteg, in der Klagenfurter Wörthersee Ostbucht statt. Und auch Publikum war – unter Einhaltung aller Corona-Sicherheitsbestimmungen – bei den Aufzeichnungen mit dabei.

Für beste Stimmung sorgen zahlreiche Publikumslieblinge wie Matthias Reim, Alvaro Soler, Melissa Naschenweng, Thorsteinn Einarsson, Jeanette Biedermann, Julian Reim, Andreas Gabalier, Die Prinzen, Poxrucker Sisters, Josh., Norbert Oberhauser und Tanja Lasch mit ihren aktuellen Hits. Eigens an den schönsten Orten der Region produzierte Clips mit Nik P. und den No Angels runden den Musikreigen ab und setzen den Wörthersee in all seiner Pracht in Szene. So perfomen die No Angels unter anderem auf einem Steg in Velden und sind außerdem auf einem Motorboot unterwegs. Nik P. präsentiert seine Hits im Rosental sowie in Klagenfurt beim Lendkanal, im Strandbad und im Ossiacher Hof.

Die Stars und ihre Hits:

Alvaro Soler: „Magia“, „Mañana“

Andreas Gabalier: „Verdammt lang her“, „LIEBELEBEN“

Die Prinzen: „Geliebte Zukunft“, „Alles nur geklaut“

Jeanette Biedermann: „10.000 Fragen“, „Weil du lachst“

Josh.: „Expresso & Tschianti“

Julian Reim: „Gravitation“, „Euphorie“

Matthias Reim: „Verdammt ich lieb dich“, „Nächster Sommer“, „Acht Milliarden Träumer“

Melissa Naschenweng: „Dein Herz verliert“, „Liebe, Liebe, Liebe“

Nik P.: „Das Meer, der Wind und du“, „Wer teilt die Farben aus“

No Angels: „Daylight in Your Eyes”, „Still in Love With You”

Norbert Oberhauser: „Tausend Tage Sommer“

Poxrucker Sisters: „Sche sa“

Tanja Lasch: „Schmetterlingsarmee“, „Marie“

Thorsteinn Einarsson: „Shackles“, „Galaxy“

 

 

 

Foto-Credit: ORF – IPMedia / Peter Krivograd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

66 − = 63

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen