TONY CHRISTIE, JOHNNY LOGAN, NIK P., RAMON ROSELLY u.a.
„Starnacht am Neusiedler See“ am 03.06.2023 in ORF 2 + MDR Fernsehen!

Moderation: Barbara Schöneberger und Hans Sigl!

 

 

 

 

Die „Starnacht am Neusiedler See“ kehrt auf die Seebühne Mörbisch zurück! Auch in diesem Jahr darf sich das österreichische und deutsche Publikum – die „Starnächte“ zählen seit mehr als zwei Jahrzehnten zu den musikalischen Showhöhepunkten von ORF 2 und haben dank der Zusammenarbeit mit dem MDR in den vergangenen Jahren auch die Zuschauerinnen und Zuschauer in Deutschland erreicht – auf Publikumslieblinge und ein Hit-Feuerwerk in wunderschöner Kulisse freuen. Mit dabei sind am Samstag, dem 3. Juni 2023, live in ORF 2 und im MDR unter anderem die irische Song-Contest-Legende Johnny Logan, die Sänger Tony Christie und Nik P., die Band Marquess sowie Shootingstar Ramon Roselly. Moderiert wird die „Starnacht am Neusiedler See“ von Barbara Schöneberger und Hans Sigl, der sein Mörbisch-Debüt feiert. Heute, am Montag, dem 6. März 2023, gaben u. a. der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, der ORF-Sendungsverantwortliche Florian Illich, ORF-Burgenland-Chefredakteur Walter Schneeberger, ip|media-Gesellschafter Martin Ramusch, Burgenland-Tourismus-Geschäftsführer Dietmar Tunkel, die Bürgermeisterin von Mörbisch Bettina Zentgraf sowie der Generalintendant der Seefestspiele Mörbisch Alfons Haider im Rahmen eines Pressetermins einen ersten Ausblick. Einen musikalischen Vorgeschmack auf die „Starnacht am Neusiedler See“ lieferte das Pop-Duo King & Potter.

 

 

 

Hans Peter Doskozil, Landeshauptmann Burgenland: „Als Landeshauptmann und Tourismusreferent freue ich mich sehr, dass die ‚Starnacht‘ nach dem erfolgreichen letzten Jahr auch heuer wieder am Neusiedler See Station macht. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit, die Schönheiten des Landes weit über unsere Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen. Die Bilder von der ‚Starnacht‘ erreichen ein Millionenpublikum, die begleitende Berichterstattung ebenso. Alles in allem also eine unbezahlbare Werbung für das Urlaubsland Burgenland.“

 

 

 

Harald Kräuter, ORF-Direktor für Technik und Digitalisierung: „Die ‚Starnächte‘ sind ganz besondere Highlights für das Publikum, und die ORF-Technik bringt sie mit ultramoderner Bild-, Kamera-, Licht- und Tontechnik sowie dem HDTV-Übertragungswagen in optimaler technischer Qualität in die Wohnzimmer und auf mobile Devices.“

 

 

 

Florian Illich, ORF-Sendungsverantwortlicher: „Nach dem erfolgreicher Auftakt 2022 freuen wir uns sehr, heuer ins zweite Jahr der ‚Starnacht am Neusiedler See‘ zu gehen. Mit der wunderschönen und immer wechselnden Kulisse auf der Seebühne in Mörbisch und dem großartigen Publikum vor Ort steht diesem musikalischen Vorsommer-Abend nichts mehr im Wege. Mit dem Mitteldeutschen Rundfunk als Partner sowie Barbara Schöneberger und Hans Sigl als perfektes Moderatoren-Paar geht die Erfolgsgeschichte des Formates jetzt auch aus dem Burgenland bis nach Deutschland weiter.“

 

 

 

Walter Schneeberger, Chefredakteur ORF Burgenland: „Die ‚Starnacht am Neusiedler See‘ ist ein großes TV-Ereignis und ein gesellschaftlicher wie auch touristischer Höhepunkt für die Region. Die Show hat sich in den vergangenen Jahren zu einer starken Marke entwickelt. Der ORF Burgenland wird mit dabei sein und über dieses spannende Wochenende in Radio, TV und online ausführlich berichten.“

 

 

 

Martin Ramusch, ipImedia-Eigentümer: „Mörbisch erfreut seit Ende der 1950er Jahre sein Publikum im Sommer mit Operetten, Musicals und vielen anderen Musikhighlights. Ich bin stolz darauf, dass wir mit der ‚Starnacht‘ auch ein Teil dieser langen Unterhaltungsgeschichte sein dürfen. Der ORF und das Land Burgenland machen es möglich. Dafür möchte ich danke sagen.“

 

 

 

Didi Tunkel, Geschäftsführer Burgenland Tourismus: „Wir haben uns von der ‚Starnacht‘ sehr viel erwartet, diese Erwartungen sind bei weitem übertroffen worden. Vor allem die Tourismusbranche profitiert enorm von der Veranstaltung. Rund um Mörbisch ist jetzt schon kaum mehr ein Zimmer zu bekommen.“

 

 

 

Bettina Zentgraf, Bürgermeisterin von Mörbisch: „Es freut uns sehr, dass die ‚Starnacht‘ bei uns in Mörbisch zu Gast ist und dass die Seebühne auch abseits der Hauptsaison genutzt wird. Die ‚Starnacht‘ liefert die schönsten Bilder vom Neusiedler See und von Mörbisch einem Millionenpublikum in Österreich und Deutschland direkt nach Hause. Und das ist natürlich eine großartige Werbung für die Region.“

 

 

 

Alfons Haider, Generalintendant Seefestspiele Mörbisch: „Wir freuen uns wahnsinnig auf die ‚Starnacht‘ und ich persönlich auf Barbara Schöneberger. Ich freue mich auch, meinen jugendlichen Nachfolger Hans Sigl zu sehen. Wir werden auf der ‚Starnacht‘-Bühne auch mit einem Showact aus ‚Mamma Mia‘ vertreten sein und ein kurzes Geplänkel mit Barbara ist auch in Planung.“

 

 

 

 

 

Die ORF-Technik bei der „Starnacht am Neusiedler See“

 

 

Auch in diesem Jahr sorgt die ORF-Technik dafür, dass die „Starnacht am Neusiedler See“ für das Publikum am TV-Gerät oder auch auf mobilen Devices zu einem ganz besonderen Abend wird: Die mobile Produktionszentrale, der mit modernster IP-Technologie ausgestattete HDTV-Übertragungswagen, steuert die gesamte Übertragung. Zahlreiche Kameras liefern gestochen scharfe Bilder aus den verschiedensten Perspektiven, eine ausgeklügelte Lichtregie rückt Bühne und Stars ins beste Licht, und das Technik-Team sorgt ebenfalls für kristallklaren Ton bei allen Auftritten. Die ‚Starnacht‘ wird damit auch für die Fans zuhause oder unterwegs zu einem außergewöhnlichen musikalischen TV-Erlebnis.

 

 

 

 

Die Starnacht am Neusiedler See auf der ORF-TVthek

 

 

Wer die Auftritte seiner Lieblingsstars nicht vor dem großen TV-Screen miterleben kann, dem bietet die ORF-TVthek wieder die Möglichkeit, diesen Event der Sonderklasse auch via Web und Apps zu genießen: Unter tvthek.ORF.at wird der Live-Stream weltweit zur Verfügung gestellt, und auch im Nachhinein kann man am Laptop, Tablet oder Smartphone für sieben Tage nach der TV-Ausstrahlung den gesamten Abend als Video-on-Demand abrufen.

Die „Starnacht am Neusiedler See“ wird am 3. Juni 2023 in ORF 2 und im MDR live ausgestrahlt.

Weitere Infos zur Veranstaltung, Karten sowie VIP-Tickets gibt es unter www.starnacht.tv.

 

 

Im Bild: King & Potter

Foto-Credit: ORF – IpMedia / Peter Krivograd

 

 

 

 

Im Bild: Martin Ramusch (IpImedia), Florian Illich (ORF-Sendungsverantwortlicher), Landeshauptmann Hans Peter Doskozil

Foto-Credit: ORF – IpMedia / Peter Krivograd

Textquelle: ORF (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 6 = 8

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen