MARK TARMONEA
Er hat den Top 10-Hit "Du trägst keine Liebe in dir" von 'Echt' gecovert!

Und das gar nicht mal so schlecht …! 

Lust auf eine Zeitreise? 1999 sang ganz Deutschland einen Song: „Du trägst keine Liebe in dir“ von der Band „Echt“. MARK TARMONEA hat diesen Pop-Klassiker neu interpretiert und ihn in eine groovig-treibende Deep House Nummer verwandelt, die einfach nur Spaß macht.

Mark Tarmonea, bekannt geworden mit der Single „So Berlin“ (Tonspiel/Warner), ist Singer-Songwriter, Produzent, Multi-Instrumentalist sowie DJ und hat mit diesem funkelnden Deep House Juwel einem alten Pop-Ohrwurm neues, frisches Leben eingehaucht.

Catchfire Records (Textvorlage)
https://www.facebook.com/catchfirerecords/
https://www.facebook.com/Mark-Tarmonea-828315993851455/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen