"DOWNLOAD-CHARTS" (Gfk Entertainment)
Cro: Bester digitaler Single-Start seit drei Jahren!

Auf der digitalen Bestenliste rangiert „Traum“ von Cro an fünfter Stelle! Castingteilnehmer waren besser…: 

Während Kollegah derzeit in aller Munde ist, schleicht sich ein anderer Künstler in den offiziellen deutschen Download-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, an ihm vorbei: Cro. Sein Song "Traum" erobert Platz eins und legt den besten digitalen Single-Start seit drei Jahren hin. Auf der digitalen Bestenliste rangiert der Panda-Rapper an fünfter Stelle.

Besser waren bislang nur vier Castingshow-Teilnehmer: "DSDS"-Superstar Pietro Lombardi führt das Feld vor Partnerin Sarah Engels (beide "Call My Name"), "Eurovision Song Contest"-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut ("Satellite") und Mehrzad Marashi ("Don't Believe") an.

Nicht nur deutscher Rap ist derzeit beliebt, auch 16 "Eurovision Song Contest"-Teilnehmer sind in der Hitliste dabei. Von ihnen schneiden die Niederländer The Common Linnets am besten ab. Die "ESC"-Zweiten landen mit "Calm After The Storm" auch hier an zweiter Stelle. Conchita Wurst präsentiert ihren Siegertitel "Rise Like A Phoenix" erstmals auf der Vier. Sanna Nielsen ("Undo") ging für Schweden an den Start, kam in der Endabrechnung auf den dritten Platz und chartet nun auf 29. Deutschlands Damencombo Elaiza ("Is It Right") verbessert sich von zehn auf neun.

Gfk Entertainment (Textvorlage)
http://www.gfk-entertainment.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

1 + 6 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen