ZEITFLUG
Ihre persönliche Version von „Jenseits von Eden“ erscheint passend zum Weihnachtsfest!

Das Popschlager-Trio  zeigt sich von ihrer romantischen Seite!

 

 

 

Seit vielen Jahren gehören die Jungs von ZEITFLUG (DENIZ, MARTIN und RUBEN) zu den etablierten Gruppen des deutschen Popschlagers. Nachdem FEUERHERZ sich aufgelöst haben, werden die Neuveröffentlichungen der Jungs mit großer medialer Aufmerksamkeit verfolgt.

Mit „Mitten in der Nacht“ (im 80er-Stil) „Bleib doch“ (im Popschlager-Sound), „Im Bett von meinen Eltern“ (auf Anraten der verstorbenen Produzentenlegende EUGEN RÖMER als Single veröffentlicht) und zuletzt „Purpurrot“ (ein Halloween-Song) zeigten sich die Jungs von ZEITFLUG 2021 sehr vielseitig. Nachdem mit „Tausendmal du“ ein beachtlicher Cover-Erfolg erzielt werden konnte, hat ZEITFLUG nun mit „Jenseits von Eden“ erneut einem Schlagerklassiker neues Leben eingehaucht.

Vor 38 Jahren landete NINO DE ANGELO mit dem von DRAFI DEUTSCHER komponierten Song „Jenseits von Eden“ den Hit seines Lebens. Er schrieb ihn für sich selbst und veröffentlichte das Lied als „Guardian Angel“ 1983 und verhalf damit in der Produktionstechnik dem vollen Sound und pompösen Arrangement im Stil eines PHIL SPECTORs zu einem Comeback.

Die deutsche von JOACHIM HORN-BERNGES getextete Version wurde zu einem der größten Schlagererfolge der 1980er Jahre und landete wochenlang an der Spitze der deutschen Singlecharts. NINO DE ANGELOs Stimme passte gut zur DRAFI-Komposition.

Passend zur Vorweihnachtszeit haben ZEITFLUG den Charakter des Stücks nicht wesentlich verändert, allerdings in Nuancen (z. B. im Original nicht vorhandenen Modulationen und kleinen „Einwürfen“) bereichert. Es ist interessant, den Song mal von einem Trio präsentiert zu bekommen. So bekommt der Titel immer wieder neue Gewänder verpasst – zuletzt hatte GIOVANNI ZARRELLA ja den Titel auf Italienisch erfolgreich neu aufgenommen.

Produziert wurde die neue Version des Schlagerklassikers von Inspirit Music. Dort wurde bei der Produktion insbesondere großer Wert auf die stimmliche Vielfalt von ZEITFLUG gelegt haben.

Am 11.12.2021  wurde ein emotionales Video zum Song aufgenommen – gedreht im Schloss Arenfels.

 

 

 

ZU DEN KAUF-LINKS …:

 

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

31 − = 22

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen