YVONNE KÖNIG
„Ein bisschen älter …“ – Das wohl charmanteste Geburtstag-Ständchen ((für NDW-Ikone Markus)) der Welt!

„Ihr“ Markus wurde nämlich gerade 60 Jahre jung! (Und seine Taschenlampe brennt immer noch …!)

 

Die stetig fortlaufende Zeit können wir nicht ändern und ebenso wenig das „Älterwerden“. Das sagt auch Yvonne König und für sie ist das fortschreitende Alter nicht schlimm und mach jede Minute etwas erfahrener und weiser.

Eben genau das macht die sympathische Sängerin aus dem Rheinland in ihrer neuen Single „Ein bisschen älter“ zum Thema. Die Medien zitieren sie mit: Da sollte man einfach mitmachen und nicht in ein Loch fallen. Positive Veränderungen anstreben und den Blick immer nach vorne ausrichten. Dann ist älter werden schön.

Das ist doch eine Ansage. Passend dazu ist der Titel, der durchweg eine rockige Note mitbringt, haarscharf zur Thematik passt und Schwung hat. Passend für „den Schwung nach vorne“, den Yvonne König selbst lebt.

Bekannt ist Yvonne aus Funk, Fernsehen und den Printmedien (SWR4, RTL, VOX, RTL2, MDR, Sat1, BILD, Kölner Express, Das neue Blatt u.v.m.). Insbesondere kennt man sie – gemeinsam mit Lebenspartner und NDW-Star Markus – als beide zusammen 2017 im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) zu sehen waren.

Mit „Ein bisschen älter“ schickt Yvonne eine deutliches Zeichen in die Welt, die für viele Menschen gelten soll. Keine „Midlife-Crisis“ oder „Mist, schon wieder ein Jahr älter“, sondern die positive Botschaft zum Älterwerden lautet: „Mach mit!“.

Der Song ist ab dem 23.08.2019 in allen bekannten Downloadportalen und Streamingdiensten verfügbar. Also kaufen und in die Playlist „Lieblingstitel“ platzieren.


Textquelle/Bildquelle:
Chart Promotion (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen