ULLI SCHWINGE
Mit „Der Liebe gefolgt“ präsentiert er eine gefühlvolle Frühlingsballade!

Und weil er „nicht so der Single-Typ“ ist, ist der Song Vorbote eines neuen Albums!

 

ULLI SCHWINGE gehört noch zu den Musikern, die ihr Handwerk von der Pike auf gelernt haben. In Halle wurde er zum Konzertpianisten ausgebildet – dort entstand übrigens auch eine beeindruckende Live-Version seiner aktuellen Single. Später studierte ULLI auch Gesang. Über viele Jahre hinweg war er in der DDR zunächst als Rocksänger, später auch als Schlager-Interpret erfolgreich. Seinen ersten Karrierehöhepunkt hatte ULLI zu Zeiten der „Wende“. Einen selbst völlig unverschuldeten Karriereknick hatte er mit der Umsetzung der Währungsunion, aufgrund der viele Verträge gekündigt wurden.

Seinem Naturell entsprechend, ließ sich ULLI aber natürlich nicht unterkriegen. Neben einigen erfolgreichen Alben in Deutschland veröffentlichte er seine Musik in den 1990er Jahren auch in Südafrika, wo seine Songs von afrikanischen Künstlern erfolgreich aufgenommen wurden. Aber auch im deutschen Schlagerbereich war er für Stars wie SIW MALMKVIST, NINA LIZELL und GRAHAM BONNEY erfolgreich tätig.

Nach wie vor begeistert ULLI SCHWINGE aber auch als Sänger und Pianist seine Fans. Im vergangenen Jahr hat er das Label gewechselt. Bei XENIA-Records hat er mit „Kreide“ den ersten Vorboten seines neuen Albums veröffentlicht. Der Song entstand in Zusammenarbeit mit dem Label-Chef JÜRGEN KERBER, mit dem ULLI seit fast 30 Jahren freundschaftlich verbunden ist und inzwischen federführend für die neue Single für Sound und Studio-Einspielung zuständig ist. Auch wenn es – wie in einer guten Freundschaft üblich – immer mal wieder Meinungsverschiedenheiten gab, genießt JÜRGEN inzwischen das volle Vertrauen von ULLI SCHWINGE.

Seit 2016 arbeitet ULLI mit dem Textdichter RAINER THIELMANN zusammen, der sich u. a. in der Zusammenarbeit mit UDO JÜRGENS einen Namen gemacht hat. „Das passt“: Nicht nur die gemeinsame Verehrung für den großen deutschsprachigen Musiker ist da hilfreich, sondern auch das Konzept, dass die Lieder auch live am Flügel gespielt ein Publikum finden müssen – und genau das hat ULLI SCHWINGE mit seinem neuen Song „Der Liebe gefolgt“ getan: Neben der Studioversion, die von UWE NICKOLAUS produziert wurde, gibt es auch die gerade angesprochene Liveversion, in der sich ULLI am Flügel selbst begleitet.

Worum geht es nun in „Der Liebe gefolgt“? Tiefsinnig erzählt uns ULLI von lebenslanger rastloser Suche nach Geborgenheit, Liebe und Sicherheit und von der Erkenntnis, dass im übertragenen Sinne JÜRGEN MARCUS Recht hatte: „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ – will sagen: Eine neue Beziehung bringt viel Glück, das aber schwer festzuhalten ist, wenn sich im Laufe der Zeit Krisen auftun – eine Herausforderung, die nicht immer glücklich endet.

Umso schöner ist es, wenn man der Liebe folgt und ankommt. Und das ist man, wenn „alles so vertraut – und doch jeden Tag ganz neu“ ist, wie RAINER THIELMANN es poetisch beschreibt. Da kann alles „so verrückt – und doch jede Nacht ganz leicht“ sein. ULLI ist der Liebe gefolgt – „an einen sicheren Ort“.

Ganz offensichtlich kommen diese Gedanken beim Publikum an: Bei der MDR Hitparade Radio Sachsen zum Beispiel konnte ULLI SCHWINGE mit „Der Liebe gefolgt“ einen hervorragenden vierten Platz erreichen. Und weil er – wie er selbst sagt – „kein Single-Typ“ ist, dürfen wir uns auf ein neues Album des Künstlers freuen, auf dem neben dem letzten Song „Kreide“ auch „Der Liebe gefolgt“ enthalten sein wird.

 

 

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen