TANJA LASCH
Ihr neuer Song heißt “Ich will das Lied sein”!

„Ich wollte die Liebe wie einen Evergreen beschreiben”, erklärt sie HIER …:

 

 

 

Wenn man in einer glücklichen Beziehung lebt, wünschst man sich nichts sehnlicher, als diesen Partner ein Leben lang an seiner Seite zu haben. Genau dieses Gefühl besingt Tanja Lasch in ihrer neuen Single „Ich will das Lied sein“, die am 17.05.2024 erscheint.
Nach ihrem Titel „Auch morgen noch“, der es erneut in die Top 10 der Airplay Charts “Deutschland Konservativ Pop” schaffte, legt Tanja Lasch nun mit einem Hit verdächtigen, neuen Song nach. Auch die neue Upt-Tempo-Nummer entstand wieder in Zusammenarbeit mit Simon Allert, einem der erfolgreichsten Produzenten Deutschlands (u. a. Roland Kaiser, Michelle, Ross Antony). Dem Duo ist es gelungen, dem schönsten Gefühl der Welt eine eigene Hymne zu widmen. Tanja Lasch schafft es als Songwriterin einmal mehr das Kopfkino anzuregen und wunderschöne, emotionale Worte und Bilder sprechen zu lassen. So heißt es im Refrain: „Ich will das Lied sein, das dich glücklich macht, das dich tanzen lässt, wegen dem du lachst. Einfach das Lied sein – so zeitlos schön, das niemals vergeht.“
Jeder von uns kennt dieses besondere Gefühl: man hört einen bestimmten Song, der einen immer wieder glücklich macht und alle Sorgen vergessen lässt. Doch genau diese Emotionen möchten wir doch auch unserem Herzensmenschen schenken. Wie wäre es also, wenn man für den Partner genau das ist: Ein Lied – zeitlos schön, das immer an der Seite des anderen ist. Genau um dieses Thema geht es im neuen Titel von Tanja Lasch: „Ich wollte die Liebe wie einen Evergreen beschreiben. Ein Gefühl, das möglichst für immer bleibt. Wie ein gutes Lied, das sich über mehrere Generationen halten kann. Von dem man einfach nie genug bekommen kann.“

Mehr Infos zu Tanja Lasch unter

“Ich will das Lied sein” – 3:04 
(Music: Simon Allert; Lyrics: Tanja Lasch;
Publisher: LUCILE-MEISEL Musikverlag GmbH)
Produziert und gemischt von Simon Allert
Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

83 − = 78

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen