SILVANO GIGANTI
Silvano Giganti ist “Newcomer des Jahres” der “dj-hitparade”!

Dank seines großen Doppel-Erfolges!

Bewusst jetzt ist bekannt geworden, welchen Künstler die DJs von Deutschlands renommiertesten DJ-Pool zum erfolgreichsten und vielversprechendsten “Newcomer des Jahres” 2023 gewählt haben. Weil es dort zum Jahreswechsel eine kleine, aber feine Änderung im Regelwerk gab, die vor wenigen Tagen erst den Fachleuten vorgestellt wurde. Und die smago! hier genau erklären darf:

Bis dato galt, dass derjenige Act, der zum allerersten Mal in der Jahres-Endabrechnung der “dj-hitparade” (nachlesbar in deren Online-Archiv) auftauchte, der Sieger dieser Rubrik war. Dies hatte bei solchen Namen wie MICHAEL FISCHER, MARIA VOSKANIA, BEN ZUCKER, VIVIEN GOLD, MARINA MARX, TIMO u.a. zur Würdigung ihrer (damals) noch jungen Karriere beigetragen und ihnen zu einem enormen Schub derselben, vor allem auch vor der Branche, verholfen.

Nach dem 15-Jahre-Jubiläum der “dj-hitparade” wird nun anders gerechnet. Indem die Ergebnisse der „großen“ www.dj-hitparade.de mit denen von www.in-the-mix.de kombiniert werden. „Dieses, unser Remix-Ranking hat in der letzten Zeit derart an Anerkennung und Wichtigkeit im deutschen tanzbaren Schlager gewonnen, dass wir daran nicht vorbeigehen können und wollen“, erklärt Geschäftsführer Frank Jarosch, „denn so unterstützen wir ebenso die immer stärker werdende und durch uns geförderte Remix-Szene. Gerade sie soll neuen Talenten helfen, die noch keinen Durchbruch in unserem Genre hatten, einen entscheidenden Schritt nach vorne zu machen. Solches Miteinander mehrerer Kräfte im kreativen wie promotenden Bereich, wie wir es pflegen, ist in unserem Genre beispielhaft und muss durch einen wichtigen Award hervorgehoben werden“.

Der erste Sieger dieser Neu-Bewertung ist der in Baden-Baden geborene SILVANO GIGANTI. Sein von Jan und Jascha geschriebener Song „Mach das nicht nochmal mit mir” konnte sich per se von insgesamt 1238 im letzten Jahr gelisteten Liedern auf dem beachtlichen Platz 158 beweisen. Und errang zudem durch einen von Nur So! ihm auf den Leib gemeisterten Remix bei „in-the-mix“ unter 452 Werken sogar den herausragenden 15. Rang. “Dieser enorme Doppel-Erfolg, den GIGANTI sicherlich auch ganz besonders seinen Remixern zu verdanken hat, ist ein Paradebeispiel für unsere Talent- und Nachwuchsförderung, die wir durch beide Rankings möglich machen“, lässt die dj-hitparade verlauten. Und ermuntert hiermit alle jungen Künstler diese Kombination in Zukunft gezielt im Auge zu haben, wenn sie ihre Chance auf diesen begehrten Preis wahren möchten. “Wer durch unsere Promotionarbeit und seine eigenen Erfolge, die unsere DJs voten, in diesen zwei Hitparaden einen spürbaren und gerne aufsehenerregenden Push erfährt, soll gelobt und belohnt werden. Und – neben dem Award – einen großen Auftritt bei unserem Branchentreff erhalten, mit dem sich der Preisträger für das in ihn gesetzte Vertrauen bedanken darf”, sagt Event-Organisator Uwe Hübner.

SILVANO GIGANTI wird also demnächst dort die große Bühne haben. Und er will wie man von ihm bereits erfahren durfte, seine künftigen Aktivitäten ganz bewusst dahin ausrichten und darauf hinarbeiten. Die dj-hitparade und smago! nehmen ihn beim Wort, gratulieren dem sympathischen Sänger und werden ihn genau im Auge behalten.

 

 

Textquelle: hitPARADIES UG (haftungsbeschränkt) (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 20 = 22

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen