SARAH LOMBARDI
Sarah Lombardi & „Holiday On Ice“-Partner Joti tanzen im Musikvideo zu „Te amo mi amor“ um die Wette!

„Ich bin total froh, dass ich jetzt mit meinem neuen Album und meinen neuen Songs loslegen kann!“:

 

 

Erst kürzlich hat SARAH LOMBARDI ihren Song „Te amo mi amor“ veröffentlicht und ging „für Italien“ beim  „#FreeESC“ an den Start. Am Ende hat es zwar nicht für den Sieg gereicht, dafür gibt’s jetzt aber das Musikvideo zum Song. Mit am Start ihr „Holiday On Ice“-Partner Joti…

„Ich bin total froh, dass ich jetzt mit meinem neuen Album und meinen neuen Songs loslegen kann!“

Mit diesem Statement gab Sarah Lombardi am 29. April den offiziellen Startschuss zur Zusammenarbeit mit ihrem neuen Label Ariola. Und das erste Ergebnis der Kooperation liegt jetzt vor: mit der fantastisch eingängigen Latin-Pop-Hymne beschert uns die Sängerin nicht nur den perfekten Soundtrack für die bevorstehende Sommersaison, sondern auch ein erfrischendes Stück Feelgood-Pop in turbulenten Zeiten. Herzlich willkommen bei Sony Music, Sarah Lombardi!

Sarah Lombardi ist eine der glamourösesten und vielseitigsten Pop-Künstlerinnen und Entertainerinnen Deutschlands. Seit ihrem Karrierestart 2011, als sie in der achten Staffel der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ den zweiten Platz erreichte, veröffentlichte die 27-jährige Kölnerin vier Alben, die sich alle in den Top 40 der Offiziellen Deutschen Albumcharts platzieren konnte. Für den gleichen Zeitraum stehen zehn Hitsingles zu Buche, darunter „Call My Name“ und „I Miss You“, die jeweils Platz zwei der Offiziellen Deutschen Single-Charts erreichten. „Call My Name“ wurde überdies für einen Echo nominiert. Das bisher letzte Sarah Lombardi-Album „Zurück zu mir“ erschien im Mai 2018 und erreichte Platz achtzehn der Offiziellen Deutschen Charts. In „Zurück zu mir – Die Doku zum Album“ konnten ihre Fans Sarah bei dieser aufregenden Reise bei RTL2 begleiten. Zudem erreichte ihr Song „Wunschkonzert“, eine Kollaboration mit dem DJ-Duo Stereoact, Platz eins der deutschen DJ-Charts. Darauf folgte 2019 der Song „Weekend“ mit DJ Herzbeat, der sich ebenfalls an die Spitze der Schlager-Charts setzen konnte.

Während der gesamten Zeit wuchs Sarah Lombardis Fanbase unaufhörlich an (Anfang 2019 knackte sie bei Instagram die magische Follower-Marke von einer Million). Längst ist sie aus der deutschen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken: neben diversen Reality-Formaten bei RTL2 moderierte sie u.a. „Curvy Supermodel – Das Magazin“ (2017), stellte 2018 in der Sat.1-Backshow „Das große Backen -Promispezial“ (siegreich) ihre Backkünste unter Beweis und nahm an den Shows „Fort Boyard“ (SAT.1), „Ninja Warrior Germany“ (RTL) und bei „Schlag den Star“ (ProSieben) teil. 2019 triumphierte sie bei „Dancing On Ice“ (SAT.1), saß in der Jury der RTL Primetime-Show „Das Supertalent“ und gab ihr Schauspiel-Debüt in „Das Traumschiff – Antigua“ (ZDF). Seit März 2020 moderiert sie die Primetime-Show „United Voices” in Sat.1.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

32 − 30 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen