ROSENSTOLZ
ROSENSTOLZ erreichen mit Best Of „Lass es Liebe sein“ Platz 2 der Offiziellen Deutschen Album Charts!

Mit „Lass es Liebe sein“ zeichnen Rosenstolz ihren musikalischen Weg nach und einmal mehr wird klar, wie zeitlos und berührend ihre Songs und Geschichten sind!

 

 

Ja, es ist Liebe – besser und schöner kann man die große Verbundenheit des Publikums zu ROSENSTOLZ nicht beschreiben!

In dieser Woche erreichen Rosenstolz mit ihrem Album „Lass es Liebe sein“ – einer umfassenden Retrospektive ihrer Karriere – Platz 2 der Offiziellen Deutschen Album Charts.

„Lass es Liebe sein“ ist die erste, von Rosenstolz selbst kuratierte Kollektion ihrer erfolgreichsten Songs und präsentiert einen bewegenden Rückblick auf eine der erfolgreichsten Bands in der deutschen Pop-Geschichte.

Was Anfang der 1990er Jahre in einer Berliner Hinterhof-Wohnung mit ersten Demos begann, avancierte zum erfolgreichsten Musik-Duo des neuen Jahrtausends. Als Sängerin AnNa R. und ihr Songwriter-Partner Peter Plate dann 2012 nach gut 20 Jahren Karriere eine unbestimmt lange Pause ankündigten, beinhaltete ihre Bilanz bis dato ein Dutzend Studio- und 4 Live-Alben – 7 davon erreichten Platz #1 der Charts –, diverse Top 10-Singles, Millionen verkaufter Platten, zahlreiche Awards und Preise, ausverkaufte Konzerte und Tourneen und Hunderttausende von Fans.

Mit „Lass es Liebe sein“ zeichnen Rosenstolz ihren musikalischen Weg nach und einmal mehr wird klar, wie zeitlos und berührend ihre Songs und Geschichten sind.

„Lass es Liebe sein“ ist vergangenen Freitag als  2CD/4CD+DVD Deluxe Edition/VINYL/DVD und Download erschienen.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 4 = 2

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen