PRINCE DAMIEN u.a.
Gelungene Herz7 –Party in Pforzheim mit Prince Damien und sieben Schlager-Acts!

Ab 29.04.2023 auf drei TV-Sendern und YouTube! Mit: Tanja & Ines, Daisiana, Steffen Sturm, Laura Angela, Simon Wild, Miguel Gaspar sowie Jörg Augenstein!

 

 

“Hammergeile Songs”, „tolle Künstler“, grandiose Perfomances”, – die Stimmung bei der Herz7 –Schlagerparty am 16.04.2023 in Pforzheim hätte nicht besser sein können. Trotz frostiger acht Grad sorgten die sieben Acts des Winnender Kult-Labels zusammen mit Miguel Gaspar, beim Branchenriesen Universal unter Vertrag, für viel Begeisterung. Auch wenn Prince Damien mit seiner umjubelten Performance zum Abschluss die Krone aufsetzte: bei der viereinhalbstündigen Schlagershow überzeugten ausnahmslos alle Akteure. Eine 90-minütige Aufzeichnung ist ab 29.04.2023 auf den drei Sendern  L-TV, Baden-TV und Regio-TV sowie auf YouTube zu sehen.

Ab 15.00 Uhr ging’s los. Tanja & Ines, einst Gotthilf Fischers Frontladies, servierten charmant und stimmgewaltig ihre bekannten Hits wie „Feuerwerk“ und freuten sich vor allem über die begeisternden Reaktionen ihres brandneuen Songs „Zeit zu leben“, den sie in Pforzheim zum ersten Mal präsentierten. Wirbelwind Daisiana, extra aus Köln angereist, bewies eindrucksvoll, warum sie zu den besten Performerinnen im Land zählt. Die Ausnahmesängerin gab eine eindrucksvolle A-Capella-Zugabe und verriet, dass ihr Hit „Mein Typ“ jetzt auch als Dance-Version veröffentlicht wird.

Viel Applaus vor allem beim weiblichen Publikum erfuhr Steffen Sturm mit Radio-Hits wie „Komm zu mir“ und „Achterbahn“. Der „Phil Collins der Schlagerszene“ (SWR4) phrasierte sich sicher durch seine sanften Schlager-Songs. Eher kraftvoll, elegant und mit Euro-Dance-Anklängen überzeugte Laura Angela. Die in Italien geborene Sängerin gab sich bei „Stark wie nie“ und ihrem neuen Song „Schatten der Nacht“ ebenso sinnlich wie stimmstark. Viel Party-Stimmung, hervorgerufen sowohl durch seine eigenen schmissigen, selbstgeschriebenen Volx-Pop-Songs als auch seine gewinnende Art, versprühte Simon Wild in Pforzheim. Ob als virtuoser Tastenzauberer auf seinem Instrument, der „Steirischen“, oder als variabler Sänger – der charmante Entertainer holte alle ab.

15 Jahre erst ist Miquel Gaspar jung, doch die Performance des talentierten Teens zählte sicherlich zu den besten in Pforzheim. Als einziger nicht bei Herz7 sondern beim Multi Universal unter Vertrag stehend, wird dem ehemaligen Voice Kids-Teilnehmer eine große Karriere vorausgesagt.

Kurz vor dem großen Finale dann der vielumjubelte Auftritt des Lokalhelden: Jörg Augenstein, Kommunalpolitiker, Schiedsrichterobman und Veranstalter des Frühlingsfestes sorgte mit Songs wie „Good Morning Sunshine“ , „Mit 17“ oder seinem neuen Schlager „Goodbye my Love“ für tosendenden Applaus, der in seiner Vehemenz nur noch von einem übertroffen wurde: Prince Damien. Dem DSDS –und Dschungelcamp-Winner gelang es bei nahezu allen Songs das tosende Publikum mit einzubeziehen. Gefeiert wurde der gesamte Auftritt, wobei sein Hit „Du bist der Hammer“ und „Hab Dich lieb“ besonders gefielen.

 

Wer nicht live dabei sein konnte, eine 90-Minütige Aufzeichnung gibt’s HIER …:

 

 

L-TV 26.04. ab 20.00 Uhr
Baden TV 29.04. ab 20.00 Uhr
Regio TV 01.05. (Zeit: tba)
Und auf „Youtube“ ab 26.04. 20.00 Uhr

 

 

Foto-Credit: 7us media group GmbH

 

 

 

Foto-Credit: 7us media group GmbH
Textquelle: 7us media group GmbH (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

33 − 26 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen