PETRA FEE
Petra Fee begibt sich mit „Wir fliegen mit dem Wind“ auf die Spuren von JULIANE WERDING!

Tiefsinnig und doch beschwingt kommt der neue Song der Nordthüringerin daher!

 

 

 

Schon als Kind begeisterte sich PETRA FEE für die Musik und das Singen. In jungen Jahren war sie im Schulchor Mitglied und erlernte das Gitarrenspiel. Logisch, dass es sie schon früh auf die Bühne zog und sie auf Schulkonzerten zu begeistern wusste. Das Interesse an der Musik ließ bei ihr nie nach, und so feierte sie als Mitglied einer Schülerband und später als Sängerin in Discotheken Erfolge.

PETRA FEE ist für ihre teils tiefsinnigen und empathischen Lieder bekannt. Mystisch-geheimnisvoll startet das Intro ihrer neuen Produktion und will nach vorne schauen: „Wir fliegen mit dem Wind – in Lichtgeschwindigkeit“. Sie will die Fesseln der Vergangenheit verlieren und ist dabei „beschwingt“ und will kein Zurück ins traurige Leben. Die Ähnlichkeit des „Sounds“ zu dem der JULIANE WERDING insbesondre in den späten 1980er Jahren hat Gründe: PETRA hat Lieder ihres Idols vor Publikum vorgetragen.

Die 2. Strophe wird von einem beeindruckenden Gitarrensolo eingeläutet – erneut schafft die Nordthüringerin einen Spannungsbogen von nachdenklich-traurigen Gedanken hin zum positiven Denken – der optimistische Refrain, bei dem sie „ins Glück tanzt“, ist einfach mitreißend und gibt dem Zuhörer Kraft. Die Instrumentalsoli regen den Zuhörer zum Nachdenken über das Gehörte nach.

Nach „Kein Weg“ und „Erinnerung“ beweist PETRA FEE einmal mehr ihr Talent als Sängerin und Songtxterin. Komponiert und produziert wurde der Titel unter Einbezug akustischer Instrumenten, aber auch unter Ausnutzung modernster Computertechnik von VOLKER WIDLING. PETRAs neues Lied „Wir fliegen mit dem Wind“ regt zum Nachdenken an, ist aber gleichzeitig beschwingt und gut tanzbar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

9 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen