NINA MONSCHEIN
Mit „Diese Nacht“ legt sie einen überzeugenden Up-tempo-Schlager hin!

Die neue Single der aufstrebenden Künstlerin wurde erneut vom Starproduzenten MARKUS NORWIN RUMMEL produziert!

 

 

Eine Ausbildung als Musical-Darstellerin kann auch für eine Schlager-Karriere nicht schaden. Spätestens seit der großen Karriere von HELENE FISCHER ist das einschlägig bekannt – und HELENE ist nicht die Einzige, die ihre musikalischen Wurzeln im Musical hat. Auch NINA MONSCHEIN hat in Wien ein Musicalstudium absolviert und hat in den USA, wo sie für einige Zeit lebte, internationale Songs geschrieben hat – allerdings nicht für den „Eigenbedarf“. Wohler fühlt sie sich als Interpretin von Liedern in ihrer Muttersprache und bot dem Erfolgsproduzenten MARKUS NORWIN ROMMEL, der sich mit Namen wie KERSTIN OTT oder BEN ZUCKER selbst einen Namen gemacht hat, einige Titel an. Der war begeistert, so dass der Beginn der Zusammenarbeit schnell besiegelt war.

Die ersten gemeinsam produzierten Singles „Was wenn“ und vor allem zuletzt „Der Vorhang fällt“, der sich in der Liste Airplay Konservativ Pop erfolgreich etablieren konnte, waren die ersten Schritte. Der Popschlager „Diese Nacht“ markiert nun die nächste beeindruckende Station beim Aufbau der Karriere von NINA MONSCHEIN. Der tanzbare Up-tempo Song fühlt sich an wie ein aktueller Song der Topstars MAITE KELLY oder BEATRICE EGLI. Eine interessant erzählte Story in den Strophen mündet in einem Power-Refrain, der sofort mitsingbar ist und zum Tanzen anregt – die Qualität der Produktion von MARKUS NORWIN ROMMEL ist förmlich spürbar.

Ihrem Herzbuben sagt NINA, dass er ihr „den Atem raubt“. Sie ist keine Frau, die spielt, sondern eine emanzipierte und starke Frau und verspricht: „Ich zeig dir all meine Karten“ und „verrät sogar ihr Geheimnis“. Was folgt, ist der gerade angesprochene wirklich stimmig komponierte Chorus, bei dem NINA ihrem Gegenüber „die Macht gibt“ – Fifty Shades Of Grey lassen grüßen – auch als emanzipierte Frau darf man sich im Spiel mal gehen lassen, das birgt natürlich Identifikationspotenzial, weil es für „vertraute Zweisamkeit sorgt“ – sogar „bis der Morgen erwacht“.

Was mit dem „pulsierenden Beben“ gemeint ist, kann sich jeder denken – NINA ist sich sicher: „Nichts und niemand löscht unser Feuer“. Ein Feuer entfacht NINA derweil bei ihren Fans – der neue Song der aufstrebenden Künstlerin weiß zu begeistern, weil er einerseits durchaus sehr kommerziell produziert wurde, andererseits auch sehr mutig ist, weil er inhaltlich durchaus provokant ist, indem er die feminine spielerische Weiblichkeit mit modernen Weltanschauungen – wie wir finden sehr gelungen – kombiniert.

Wenn ROLAND KAISER seit Jahrzehnten flirtend Dinge erotische Aspekte in seinen Songs inhaltlich klar ausspricht und doch sprachlich nicht (zu) explizit wird, wie sein aktueller Titel „Du, deine Freundin und ich“ beweist, darf das natürlich auch eine Frau analog als Stilmittel nutzen. Gut möglich, dass NINA MONSCHEIN mit ihrem dritten Song einen weiteren großen Schritt nach vorne gemacht hat beim Aufbau einer imposanten Schlager-Karriere!

 

Die Veröffentlichung erfolgt zum 14.04.2023 auf dem Label GLAM Records.

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

24 − 17 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen