MICHELLE x ERIC PHILIPPI
Mit “Falsch dich zu lieben” reflektieren sie ihre Liebe!

In dem Song setzen die beiden ein Statement und zeigen, dass ihr Liebe stärker ist, als die vielen Stimmen, die an ihrer Liebe zweifeln …!

 

 

 

 

Nach ihrem ersten musikalischen Lebenszeichen mit “Das war’s für mich” folgt nun ein von den Fans lang erwartetes Liebes-Duett von MICHELLE mit ihrem Lebenspartner ERIC PHILIPPI.

In dem Song setzen die beiden ein Statement und zeigen, dass ihr Liebe stärker ist, als die vielen Stimmen, die an ihrer Liebe zweifeln.

So singen sie “Wer sagt es ist falsch dich zu lieben Wer sagt wir gehörn nicht zusamm Ich halte immer, immer, immer wieder zu dir”.

 

 

 

***

 

Kann es falsch sein, jemanden zu lieben? Und wer entscheidet, ob der Lieblingsmensch zu einem passt oder nicht? Einzig und alleine das Herz – ist doch die Liebe stärker alles andere auf dieser Welt. In einer zerrissenen Zeit möchte Michelle mit ihrer neuen Single „Falsch dich zu lieben“ ein starkes Zeichen für Toleranz, Akzeptanz und gegenseitigen Respekt setzen. Unterstützt wird sie dabei mit Eric Philippi von einem ganz besonderen (Duett)Partner!

Seit drei Dekaden wird sie abgöttisch von einem treuen Millionenpublikum geliebt, das ihr bei ihren atemberaubenden Auftritten regelmäßig zu Füßen liegt. Mit insgesamt 15 Studioalben (von denen sie mit 7 die Top 10 der deutschen Longplay-Charts enterte) hat Michelle in den zurückliegenden drei Jahrzehnten den deutschen Schlager wie kaum eine andere Künstlerin geprägt und sich mit ihrer sympathisch unangepassten, direkten Art zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten Musikerinnen des Landes entwickelt. Nach diversen ausverkauften Tourneen, unzähligen Gold- und Platin-Schallplatten sowie Auszeichnungen wie dem ECHO, der Goldenen Stimmgabel oder dem Smago!-Award hat die Sängerin kürzlich mit der berührenden Ballade „Das war´s für mich“ ihren bevorstehenden Abschied aus dem Rampenlicht verkündet. Doch bevor es soweit ist, legt sie mit dem kraftvollen Duett „Falsch dich zu lieben“den nächsten Vorboten aus ihrem ungeduldig erwarteten Farewell-Album vor.

„Falsch dich zu lieben“ erzählt von unerschütterlicher Liebe und gegenseitigem Halt – auch gegen sämtliche Widerstände und über alle Unterschiede oder Grenzen hinweg. Völlig unabhängig von sexueller Selbstdefinition, Hautfarbe, Altersunterschieden, Konfession oder sonstigen Überzeugungen. Jede:r verdient es, lieben zu dürfen. Und jede:r verdient es, geliebt zu werden! Mit Eric Philippi hat Michelle eine der aufregendsten neuen Stimmen im deutschen Schlager an ihrer Seite, der sie darüber hinaus auch als erfolgreicher Produzent (Beatrice Egli, Ben Zucker, Howard Carpendale) hinterm Mischpult verstärkt. Nachdem das Paar zu Beginn seiner Beziehung mit Zweiflern und bösen Stimmen zu kämpfen hatte, veröffentlichen beide nun mit „Falsch dich zu lieben“eine autobiographische Ballade, mit der sie allen Fans Mut machen möchten, sich ihre Gefühle nicht verbieten zu lassen, sondern einzig und alleine ihrem Herzen zu folgen.

„Falsch dich zu lieben“ erscheint am 01.12.2023. Seine TV-Premiere feiert der Song am 2. Dezember bei Florian Silbereisens „Adventsfest der 100.000 Lichter“ in Suhl (ARD, 20:15 Uhr).

Textquelle: SMD / Ariola (Textvorlage); MCS – Antonia und Jens-Uwe Behnisch GbR

Ein Gedanke zu „MICHELLE x ERIC PHILIPPI <br>Mit “Falsch dich zu lieben” reflektieren sie ihre Liebe!

  • 1. Dezember 2023 um 1:44
    Permalink

    Gäääääääääääääääääähn…!!!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

14 + = 20

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen