MICHAEL DORTH
Michael Dorth feiert sein 15. Nr. 1 Album als Produzent!

Herzlichen Glückwunsch, lieber Michael !!!

 

 

Er ist – mit Wilfried Emig (Wilfried Emig = Manager der Amigos) – der „dritte Amigo“: Produzent MICHAEL DORTH. Und doch fristet er eher ein Schattendasein.

Dabei hat Michael „Mick“ Dorth gerade mit der neuen Amigos CD „Freiheit“ seinen 15. Nr. 1 Erfolg als Produzent (und Komponist) in den Offiziellen Deutschen Album Charts geschafft.

Zwölf Nr. 1 Alben hat der Amigos hat er bereits produziert. Dazu gesellen sich drei weitere Nr. 1 Alben mit Daniela Alfinito, die Dorth ebenfalls exklusiv produziert.

Aufmerksame smago! Leser*innen werden jetzt möglicherweise aufschreien: „Wieso ’nur‘ ZWÖLF Amigos-Alben? Die Amigos haben mit ‚Freiheit‘ doch ihre 13. Nr. 1 in den Offiziellen Deutschen Charts geschafft ?!!“. – Des Rätsels Lösung: Das ERSTE Nr. 1 Album der Amigos – „Der helle Wahnsinn“ – hatten die Amigos Bernd und Karl-Heinz Ulrich noch selbst produziert.

Was ebenfalls nicht vergessen werden sollte: Michael „Mick“ Dorth hat u. a. auch NiC („Einen Stern, der deinen Namen trägt“), Fantasy sowie Michael Wendler („Sie liebt den DJ“) zum großen Durchbruch verholfen.

Michael Dorth ist der Ehemann von Heike Hielscher, die als „Denise“ unzählige „heimliche Hits“ und mit „Schenk mir keine Rosen“ sogar einen Allzeit-Evergreen landen konnte.

Immer werden werden „Forderungen“ laut – zuletzt auch von „Amigo“ Karl-Heinz -, dass Michael Dorth doch auch einmal den smago! Award bekommen solle. Hierzu muss man allerdings wissen, dass Michael Dorth extrem medienscheu ist und extrem ungern selbst im Mittelpunkt steht. Zudem fühlt er sich bei seinen Eseln sehr viel wohler als unter menschlichen „Rindviechern“.

Obwohl das Verhältnis zwischen Michael Dorth und smago! zum Besten bestellt ist, liefen entsprechende Versuche speziell in den letzten Jahren stets in Leere. In den Anfangsjahren des smago! Awards war Michael Dorth – mit seiner Frau Denise – durchaus als VIP-Gast anzutreffen. ABER: Rote Teppiche & Co. sind seine Sache einfach nicht. Das gilt es zu respektieren.

Die Frage ist jedoch tatsächlich, ob es je einen deutschen (oder überhaupt einen) Produzenten gegeben hat, der 15 Nr. 1 Alben in den Offiziellen Deutschen Charts vorweisen kann. Über Dieter Bohlen ist zwar überliefert, dass er bislang 21 Nr. 1 Hits landen konnte. Ob er es im Laufe seiner Karriere jedoch auch auf 15 Nr. 1 ALBEN gebracht hat, müsste schon sehr genau überprüft werden.

Möglicherweise ist Michael Dorth also der einzige Produzent, der – und das im Alter von erst 50 Jahren – auf 15 Nr. 1 Alben in den Offiziellen Deutschen Charts zurückblicken kann.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 3 = 2

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen