MARIE REIM
Mit “Bist du dafür bereit?” koppelt sie den Titelsong ihres zweiten Albums aus!

HIER verrät sie, wie “Bist du dafür bereit?” entstanden ist …:

Gerade einmal zwei Jahre sind vergangen, seitdem MARIE REIM ihre künstlerische Reise begonnen und sich in Rekordzeit zu einer der beliebtesten und aufregendsten Sängerinnen innerhalb der deutschen Musiklandschaft entwickelt hat. Auf ihrem ungeduldig erwarteten zweiten Album „Bist du dafür bereit?“ (VÖ: 05.08.2022), das auf einem sensationellen Platz 23 in die Offiziellen Deutschen Album Charts einstieg, präsentiert sich Marie Reim als selbstbewusste Künstlerin, die ihre Selbstfindungsphase hinter sich gelassen hat und nun in all ihren verschiedenen Facetten strahlt!

Marie Reim ist absolut bereit, wie sie mit dem tanzbaren Titelsong ihres aktuellen Albums demonstriert, auf dem sie treibende Club-Beats mit angesagten 80er Jahre-Einflüssen und einem dramatischen Text zu ihrem ganz eigenen, sofort wiedererkennbaren Signature-Sound kombiniert. Für Marie Reim ein langer Weg, auf dem sie nun die nächste Etappe ihrer Karriere beginnt. „Das Instrumental dieses Stücks habe ich 2017 während der Entstehung meines ersten Albums zum ersten Mal gehört“, blickt die Sängerin zurück. „Ich war sofort gefesselt vom Sound. Damals war ich noch nicht als Autorin tätig und musste auf die Ideen fremder Texter warten. Diese besondere Idee kam aber nie… Fünf Jahre später bekam ich kürzlich einen Ordner mit Instrumentals, zu denen ich als frisch gebackene Songwriterin Texte und Melodien schreiben durfte. Und genau diese Nummer war dabei! Ich konnte mich direkt erinnern und sprudelte förmlich vor Ideen. Das war sie: Meine Nummer. Der Song, mit dem die Vision von Marie Reim begann. Jetzt, 2022, bin ich dafür bereit und ich hoffe, dass meine Fans es auch sind!“

Textquelle: SMA / Ariola (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

37 + = 40

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen