KERSTIN OTT
Ihr neuer Titel “Regenbogenfarben” ist der ‘Soundtrack’ zum Berlin Pride Week und dem Christopher Street Day am 27.07.2018!

Das Album “Mut zur Katastrophe” erscheint am 17. August 2018!

Der sprichwörtliche Blick über den Tellerrand hinaus – schon immer ein wichtiger künstlerischer Antrieb für Kerstin Ott, den die norddeutsche Singer/ Songwriterin seit über zwei Jahren erfolgreich in ihre mitreißende Hit-Mischung aus Pop, Dance und Folk verpackt. Nachdem sie sich kürzlich schon mit dem absoluten Ohrwurm „Nur einmal noch“ aus ihrer kreativen Pause zurückmeldete, schickt sie nun das dritte Outtake aus ihrem am 17.08. folgenden Album „Mut zur Katastrophe“ hinterher: Mit „Regenbogenfarben“ erscheint nun Kerstin Otts ganz persönliche Hymne auf Toleranz, Offenheit und Vielschichtigkeit.

Mit millionenfach verkauften Megahits wie „Die immer lacht“, „Scheissmelodie“ oder „Herzbewohner“ hat sich Kerstin Ott in weniger als 18 Monaten zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschsprachigen Künstlerinnen hochgespielt. Mit ihrem kommenden Album „Mut zur Katastrophe“ möchte das sympathische Nordlicht alle Fans unterstützen, ihren Weg zu gehen. Selbst, wenn man manchmal mit Widerständen und Rückschlägen zu kämpfen hat. Wertvolle Erfahrungen von Ausgrenzung, Scheitern und Wiederaufstehen, die die Sängerin schon zur Genüge am eigenen Leib gemacht hat und nun an ihr Publikum weiter gibt. Und der Mut zum Risiko, der sich auch stilistisch auf Kerstin Otts neuem Album reflektiert: Gemeinsam mit ihrem bewährten Producerteam Thorsten Brötzmann (Helene Fischer, Christina Stürmer, Lena, Amy MacDonald) und Lukas Hainer (Santiano, Voxxclub, Faun) hat sie die unbändige Liveenergie ihrer gefeierten Konzerte authentisch eingefangen. So wie auf „Regenbogenfarben“ – ein Stück über unterdrückte Träume und Gefühle. Und darüber, sein Leben trotzdem so zu leben, wie man es für richtig hält.

„Im Grunde sind wir alle nur Menschen, die nach dem gleichen Ziel streben: Glücklich zu sein“, so Kerstin Ott über die universelle Botschaft von „Regenbogenfarben“. „Es gibt tausend verschiedene Lebensentwürfe; wir sollten jedem Menschen die Chance geben, auf seine Art glücklich zu werden. Keiner darf sich anmaßen, einem anderen vorzuschreiben, was er oder sie anziehen sollte, was er oder sie fühlen oder wen er oder sie lieben sollte. Der Song ist ein klares Statement gegen Intoleranz und Engstirnigkeit. Und ein lautes Ja zu Diversität und Menschlichkeit. Denn das Leben ist bunt – Regenbogenfarben bunt!“

Die Single „Regenbogenfarben“ erscheint parallel zur Berlin Pride Week und dem Christopher Street Day am 27.07.2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

29 − 20 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen