KERSTIN OTT
Heute Nacht (17./18.09.2021), RTL: „Absolut Kerstin Ott“!

00:30 Uhr – 01:05 Uhr!

 

 

Vor gut fünf Jahren ging Kerstin Ott noch ihrem Beruf als gelernte Malerin nach. Heute ist sie eine feste Größe in der deutschsprachigen Popwelt. Wie kam es dazu und verändert das Rampenlicht einen Menschen? Was ist das Erfolgsrezept und was macht KERSTIN OTT aus, wofür sie hunderttausende Fans lieben? Die neue Doku erzählt über die Zeit vor ihrem musikalischen Durchbruch, über Höhen und Tiefen, die große Liebe und die Entstehung ihrer Alben.Mit Megahits wie „Die immer lacht“, „Scheissmelodie“, „Regenbogenfarben“ und „Wegen dir (Nachts wenn alles schläft)“ hat Kerstin Ott in den vergangenen Jahren sämtliche Charts-Rekorde gebrochen, Millionen begeisterter Zuschauer:innen berührt und die deutsche Popschlagerlandschaft so richtig umgekrempelt. Kaum eine andere Solokünstlerin hat die deutschsprachige Popmusik in der letzten Zeit so geprägt wie Kerstin Ott und ihr Werdegang liest sich wie der wahr gewordene Traum eines jeden Künstlers.

Für ihr 2016 veröffentlichtes Top 4-Debütalbum „Herzbewohner“ konnte die 39-jährige Sängerin und Musikerin einen Doppel-Platin-Award entgegennehmen und durfte dank ihres Megahits „Die immer lacht (Stereoact-Remix)“ auf das offiziell erfolgreichste Werk des Jahres zurückblicken, für das sie mit dem Deutschen Musikautorenpreis, einem Diamant-Award sowie Doppel-Platin in Deutschland und Gold in Österreich ausgezeichnet wurde. Ein Erfolg, der sich mit den ebenfalls Doppel-Platin-prämierten Nachfolgealben „Mut zur Katastrophe“ (2018, Platz 3 der deutschen Charts) und dem 2019 veröffentlichten Drittwerk „Ich muss dir was sagen“ fortsetzte, mit dem Kerstin Ott auf einem sensationellen 2. Platz der deutschen Hitparade einstieg und kürzlich mit der „Platin-Eins der Besten“ ausgezeichnet wurde.

Auch ihre Videos begeistern Millionen von Fans. Allein „Regenbogenfarben“ kommt auf stolze 80 Millionen Views und zählt man Kerstins begeisternden Auftritt mit Helene Fischer hinzu, landet man bei über 110 Millionen Aufrufen.

Begleitet von einem Kamerateam erzählt das sympathische Nordlicht über die Zeit vor ihrem musikalischen Durchbruch und die Entstehung ihrer mittlerweile vier Alben. Zusammen mit ihrem Produzenten Thorsten Brötzmann gibt Kerstin Ott einen exklusiven Einblick in die Entstehung des neuen Albums „Nachts sind alle Katzen grau“, das am 10. September 2021 erscheint. „Die vergangenen Monate haben mir zum ersten Mal die Gelegenheit gegeben, in Ruhe zu reflektieren und zu verarbeiten, was in den letzten fünf Jahren alles in meinem Leben passiert ist“, blickt Kerstin Ott zurück.

 

 

Foto-Credit: TVNOW / NONA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

45 + = 49

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen