KAI NOLL
Er haucht dem Hubert Kah Titel „Wenn der Mond die Sonne berührt“ neues Leben ein!

Apropos: Weiß irgendwer vielleicht, was Herr Kah derzeit so macht …?

 

 

Back to the Roots!

Nachdem KAI NOLL, bekannt als Rufus Sturm aus der RTL-Serie „ Unter uns“, seine Karriere als Sänger von Bands wie „Us Best“ oder „Herbert Müller Maffay“ begann und als „Kai Morgan“ mit seinen Disco-Songs in den 80‘s schon erfolgreich unterwegs war, kommt er nun nach all den Jahren mit einem Hubert Kah-Klassiker zurück. Und wie!

„Wenn der Mond die Sonne berührt“ bringt alles mit, was ein erfolgreicher Track haben muss. Die beiden Produzenten des Titel, Danky Cigale (bekannt durch seine Produktionen und Remixes für weltbekannte Künstler wie „Haddaway“, „Soultans“, „Alphaville“, „Rhythm is a Dancer“-Sängerin „Thea Austin“ oder „Das Motiv“) und Daniel Kampsmann, haben alle Register ihres Könnens gezogen und haben einen fetten Track, mit sensationellem Ohrwurmcharakter produziert, der sich echt hören lassen kann und zeigt zudem auch, was für ein ausgezeichneter Sänger Kai Noll ist.

Die Neubearbeitung trifft genau den Sound der heutigen Zeit auf den Punkt. Und so wird sich der Track von Kai Noll in die Erfolgsspur des Originals einreihen.

Veröffentlicht wird die Single via „Fiesta Records“ (Andreas Rosmiarek).

Der Song ist ab 10.07.2020 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.


Textquelle/Bildquelle:
Fiesta Records (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 7

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen