JULIA LINDHOLM
Ihr Song “Mit jedem Atemzug” (VÖ: 24.02.2023) ist ein echtes Meisterstück!

 

 

Nach drei Chart-Alben mit deutschsprachigen ABBA-Songs und modernem Schlager geht die Schwedin JULIA LINDHOLM neue Wege.

“Mit jedem Atemzug” ist ihre erste Single in schwedischer und deutscher Sprache in einer musikalisch neuen Welt. Sie hat sich dafür ein hochkarätiges Team zusammengestellt, darunter ihr neuer Produzent Thorsten Brötzmann (Helene Fischer, Kerstin Ott, Maite Kelly, Ben Zucker).

“Mit jedem Atemzug” erscheint am 24.02.23 auf allen Plattformen.

Das offizielle Musikvideo zu ihrem neuen Song wurde bereits am 19.02.2023 um 18:00 Uhr veröffentlicht und sorgt schon jetzt für echte Begeisterungsstürme!

Die digitale Single-Veröffentlichung erfolgt am 24.02.2023.

Am 25.02. feiert Julia dann nicht nur ihren 29. Geburtstag, sondern auch die TV-Premiere des Songs in der Sendung “Die Giovanni Zarrella Show” im ZDF.

 

 

 

 

Biografie JULIA LINDHOLM

Drei Länder prägen die internationale Popmusik der westlichen Welt. Die USA, England und … Schweden. Ob es die melancholische, nordische Seele ist, die besondere Künstler hervorbringt, oder das pulsierende, moderne Leben einer Stadt wie Stockholm: Schwedische Weltstars und Megahits, von ABBA bis Avicii und von “Oops!…I Did It Again” bis “Blinding Lights” sind keine Ausnahmen, sondern die Regel. Und als Julia Lindholm 2015 noch in Stockholm zur Musical-Darstellerin ausgebildet wurde, ahnte sie noch nicht, dass auch sie dieses Erbe einmal in die Welt tragen würde.

In Julias Geburtsjahr 1994 war die Welt längst voll von schwedischen Songs. Abba hatten Musik und Verkaufsrekorde für die Ewigkeit geschaffen, mit Roxette waren bereits die nächsten Weltstars etabliert und während Julia in der Kleinstadt Karlskrona laufen und sprechen lernte, formierte sich ein paar Autostunden nördlich von ihr um Max Martin gerade eine Hit-Schmiede, die von den Backstreet Boys über Britney Spears bis zu Taylor Swift und The Weeknd bald über Jahrzehnte die Popmusik dominieren sollte.

Auch Julia entdeckte schnell, dass sie für Musik und Tanz geboren war, und arbeitete zunächst unbewusst und dann immer bewusster auf ihren Traum hin, auf der Bühne zu stehen. So zögerte sie nicht lange, als sie während ihrer Musical-Ausbildung in Stockholm das Angebot für ein Musikprojekt in Deutschland bekam. Als schwedische Sängerin ABBA-Songs auf Deutsch zu singen, verschaffte ihr die ersten Erfolge in den Charts und zugleich die Möglichkeit, Bühnenerfahrung zu sammeln und sich in der Ferne zu beweisen. Ihre Leidenschaft beim Tanzen öffnete ihr neben ihrer musikalischen Klasse die Türen zu den größten Fernsehshows des Landes und bereits 2018 siedelte sie endgültig nach Deutschland um. Längst hatte sie sich ein Netzwerk aus Freunden und Kreativen geschaffen und ihren Lieblingsort Köln in ihrer Wahlheimat Deutschland gefunden. Bald folgten Einladungen zu Live-Shows, wo sie ein Programm gemeinsam mit Deutschlands großen Schlager-Stars gestaltete. Doch eines fehlte ihr noch: Die Entwicklung ihrer eigenen, künstlerischen Vision.

Die Pandemie erwischte Julia als Künstlerin und Performerin mit großer Nähe zu ihrem sozialen Umfeld hart. Und doch lag auch gerade in diesen beiden Jahren die Chance, die Uhren auf Null zu stellen und ihre künstlerische Vision zu entwickeln. Im Lockdown einer Stadtwohnung wanderten die Gedanken zurück zur Familie und der Freiheit eines Landes, das weit spärlicher besiedelt ist als Deutschland. Und ohne die Vorbereitung auf Shows oder Konzerte veränderte sich auch das lebensnotwendige Tanzen wieder zum puren Ausdruck der eigenen Emotionen. Julia suchte nach der Verbindung zwischen der melancholisch weichen Dunkelheit ihrer Heimat und ihrem Ausdruckswillen und ihrer Lebensfreude. Und gemeinsam mit ihrem kreativen Umfeld fand sie schließlich ihre eigene musikalische Welt in einer Mischung aus orchestralen wie elektronischen Atmosphären und modernen Beats. Mit sowohl deutscher als auch schwedischer Sprache inpoetischen Bildern und voller Geschichten. Und mit den traditionellen Einflüssen ihrer Heimat und dem purem, urbanen Songwriting, das Schweden international so erfolgreich gemacht hat.

Julia Lindholm hat schon seit ihrer Kindheit die Fähigkeit, Menschen zu begeistern. Das hat ihr ermöglicht, mit all ihren großen Leidenschaften ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Ihre neue Musik kann noch mehr. Julia berührt damit ihr Publikum und gibt den Menschen, was sie in sich trägt, seit sie ihre Geburtsheimat für Deutschland verlassen hat: Das Beste aus zwei Welten.

 

 

 

Foto-Credit: Mumpi Kuenster / Monsterpics
Textquelle: popXsound (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

35 + = 37

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen